Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Gesundheitsdebatte geht in die dritte Runde

14.02.2004 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Vortrag beschreibt Leben mit Multipler Sklerose

Die Gesundheitsdebatte aus der Sicht von Betroffenen und nicht nur unter politischen oder ökonomischen Gesichtspunkten - darum geht es bei einer Vortragsreihe, zu der die Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften der Region Hannover-Hildesheim gemeinsam mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), der Evangelischen Fachhochschule Hannover (EFH) und der Fachhochschule Hannover (FHH) einlädt. Ziel ist es, die Diskussion über die Zukunft des Gesundheitswesens einmal aus der Sicht der Patienten zu beleuchten. Die mittlerweile dritte Veranstaltung hat das Thema:

"Balance halten. Leben mit Multipler Sklerose"

In diesem Vortrag stellt Professorin Barbara Hellige von der Evangelischen Fachhochschule Hannover Ergebnisse einer Studie über Multiple Sklerose (MS) vor. Sie fragt: Wie erleben Menschen, die an einer chronisch progressiven Verlaufsform der MS leiden, den Abwärtsverlauf und welche Strategien entwickeln sie, um die Krankheit in ihr Leben zu integrieren? Wie beeinflusst das naturwissenschaftliche Paradigma der Medizin die Wahrnehmung der chronischen Krankheit und das Leben mit Multipler Sklerose? Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet statt

- am Dienstag, 17. Februar 2004,
- von 18 bis 20 Uhr
- ins Leibnizhaus, Holzmarkt 5 in Hannover.

Weiterer Termin: Dienstag, 16. März 2004, von 18 bis 20 Uhr im Leibnizhaus Hannover.

Weitere Informationen gibt gerne Klaus Pape, Leiter der Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften der Region Hannover-Hildesheim, Telefon: (0511) 762-19145,
E-Mail: klaus.pape@zew.uni-hannover.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Gesundheitsdebatte geht in die dritte Runde

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29241/">Gesundheitsdebatte geht in die dritte Runde </a>