Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. Dezember 2017 

IPRI-Veranstaltung Forschung für Logistikdienstleister am Tag der Logistik 2015

10.02.2015 - (idw) IPRI - International Performance Research Institute gGmbH

IPRI lädt am 16. April 2015 im Rahmen des Tags der Logistik zur Veranstaltung Forschung für Logistikdienstleister - Aktuelle und zukünftige Herausforderungen für die Logistik ein. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmensvertreter und Verbände aus den Bereichen Logistik und Controlling sowie Studierende. Zwei Unternehmensvertreter werden über die Zusammenarbeit in Forschungsprojekten mit IPRI und deren wesentliche Ergebnisse referieren. Im Anschluss werden in einer Diskussionsrunde potenzielle zukünftige Herausforderungen für die Logistikbranche diskutiert. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. <IPRI-Veranstaltung zum Tag der Logistik>
IPRI beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einer eigenen Veranstaltung am Tag der Logistik am 16. April 2015. Im Rahmen der Veranstaltung wird über die Zusammenarbeit mit IPRI und die wesentlichen Ergebnisse aus dem abgeschlossenen Projekt ET-LDL - Ersatzteilmanagement als Zukunftsmarkt für Logistikdienstleister sowie dem aktuellen Projekt LogHealth - Betriebliches Gesundheitsmanagement als Erfolgsfaktor für Logistikdienstleister berichtet. Die Referenten sind Unternehmensvertreter aus mittelständischen Unternehmen mit denen gemeinsam die Ergebnisse erarbeitet wurden. Neben der Teilnahme an den Vorträgen und der Diskussionsrunde zum Ende der Veranstaltung, haben die Besucher die Möglichkeit sich über weitere aktuelle IPRI-Projekte zu informieren. Zur Teilnahme an der Veranstaltung sind alle interessierten Unternehmen, Verbände und Studierenden herzlich eingeladen. Der Veranstaltungsort ist Stuttgart. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen erfolgen unter www.tag-der-logistik.de.

<IPRI-Forschungsprojekte LogHealth und ET-LDL>
Im Forschungsprojekt LogHealth wird ein Vorgehen zur strategischen Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements für mittelständische Logistikdienstleister entwickelt. Dies beinhaltet neben der Erarbeitung eines Leitfadens zur Entwicklung einer Gesundheitsstrategie sowie Kennzahlen zu deren Operationalisierung, auch die Entwicklung gesundheitsorientierter Maßnahmen, ein Anreizsystem zur Förderung der Mitarbeiterpartizipation und ein Gesundheitsreporting.
Im Forschungsprojekt ET-LDL wurde untersucht, wie Logistikdienstleister ihren optimalen Wertschöpfungsgrad in der Ersatzteilversorgung bestimmen und umsetzen können und damit dieses Geschäftsfeld systematisch und profitabel erschließen können.
Ausgehend von den bisherigen Leistungen und bearbeiteten Branchen der Logistikdienstleister beinhaltete dies die Bestimmung erfolgversprechender Transformationspfade, mit dem Ziel der wirtschaftlichen Erschließung zusätzlicher Wertschöpfungspotenziale in der Ersatzteilversorgung.


Ansprechpartner:
International Performance Research Institute gGmbH
Timo Maurer, M.Sc.
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Telefon: 0711-6203268-8026
Telefax: 0711-6203268-1045
E-Mail: tmaurer@ipri-institute.com

Über IPRI:
Das International Performance Research Institute (IPRI) ist eine gemeinnützige Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter der Leitung von Prof. Dr. Mischa Seiter betreibt das Institut international angelegte Forschung mit dem Schwerpunkt auf Controlling sowie Performance Measurement und Management von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken sowie öffentlichen Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten und Studien. Weitere Informationen:http://www.ipri-institute.comhttp://www.tag-der-logistik.de Anhang

PM als PDF
uniprotokolle > Nachrichten > IPRI-Veranstaltung Forschung für Logistikdienstleister am Tag der Logistik 2015
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/292474/">IPRI-Veranstaltung Forschung für Logistikdienstleister am Tag der Logistik 2015 </a>