Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Polkörperdiagnostik - Öffentliche Sachverständigen-Anhörung des Nationalen Ethikrates

14.02.2004 - (idw) Nationaler Ethikrat

Donnerstag, 19. Februar 2004, 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Konferenzraum 5. OG
Jägerstr. 22/23
10117 Berlin


Zum Thema

Die Polkörperdiagnostik ist ein Verfahren der genetischen Diagnostik im Rahmen einer In-vitro-Fertilisation. Im Gegensatz zur Präimplantationsdiagnostik ist die Polkörperdiagnostik nach dem Embryonenschutzgesetz zulässig, weil die Untersuchungen an der Eizelle während des so genannten Vorkernstadiums vorgenommen werden.

Die geladenen Sachverständigen werden über Bedingungen, Möglichkeiten und Erfahrungen der Polkörperdiagnostik informieren und diskutieren.


Programm

Referate

1. Prof. Dr. med. Eberhard Schwinger (Direktor des Instituts für Humangenetik; Universitätsklinikum Lübeck):

Chromosomenstörungen in der frühen Embryonalentwicklung und ihre Bedeutung für die Polkörperdiagnostik


2. Prof. Dr. med. Hans H. van der Ven (Direktor der Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin am Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde; Universitätsklinikum Bonn):

Möglichkeiten einer deutschen Studie zur Aneuploidiediagnostik an Polkörpern


3. Dr. med. Ute Hehr (Zentrum für Gynäkologische Endokrinologie,
Reproduktionsmedizin und Humangenetik; Regensburg):

Erfahrungen mit der Polkörperdiagnostik bei monogen erblichen Krankheiten und die Frage der Kosten


4. Prof. Dr. med. Klaus Diedrich (Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe; Universitätsklinikum Lübeck):

Erfahrungen mit der Polkörperdiagnostik im Rahmen der ESHRE


5. Dr. Volker Wetzel (AG für Fortpflanzungsmedizin; Karlsruher IVF-Programm):

Zeitliche Bedingungen der Polkörperdiagnostik unter den Bedingungen des Embryonenschutzgesetzes


6. Dr. Michael Thaele (Vorsitzender des Bundesverbands Reproduktionsmedizinischer Zentren; Saarbrücken):

Polkörperdiagnostik versus Blastomerendiagnostik - Aspekte aus der Sicht niedergelassener Reproduktionsmediziner


Pause

Diskussion

Wegen begrenzter räumlicher Kapazitäten Anmeldung erbeten bis 17.2.2004!
uniprotokolle > Nachrichten > Polkörperdiagnostik - Öffentliche Sachverständigen-Anhörung des Nationalen Ethikrates

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29250/">Polkörperdiagnostik - Öffentliche Sachverständigen-Anhörung des Nationalen Ethikrates </a>