Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Ausstellung studentischer Arbeiten zum Thema Hochschulstadt Koblenz!?!

11.02.2015 - (idw) Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Die Freunde der Bundesgartenschau Koblenz 2011 e.V. präsentieren in Kooperation mit dem Fachbereich Bauwesen Architektur der Hochschule Koblenz eine Ausstellung studentischer Arbeiten zum Thema Hochschulstadt Koblenz!?! Studentisches Leben und Wohnen in der Stadt. Diese ist vom 5. Bis 7. März 2015 täglich von 10 bis 20 Uhr im Löhr-Center Koblenz zu sehen. Anhand von Plänen und Modellen werden Zukunftsvisionen für eine Hochschulstadt Koblenz gezeigt, welche Studierende des Masterstudiengangs Architektur der Hochschule Koblenz unter Leitung von Prof. Eva von Mackensen und mit Unterstützung von Prof. Dr. Martin Schmid vom Fachbereich Sozialwissenschaften im Sommersemester 2014 entwickelt haben. Schirmherr der Ausstellung ist der Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz.

Im Rahmen eines Pressetermins werden die Bürgermeisterin der Stadt Koblenz, Marie-Theres Hammes-Rosenstein, und Ernst H. Lutz, Vorsitzender der BUGA-Freunde, die Ausstellung am Donnerstag, 5. März 2015, um 10 Uhr eröffnen. Anschließend werden der Präsident der Hochschule Koblenz, Prof. Dr. Kristian Bosselmann-Cyran, und der Manager des Löhr-Centers, Stephan Antwerpen, Grußworte sprechen.
Die Arbeiten entstanden unter Berücksichtigung der Ergebnisse einer Onlinebefragung der Koblenzer Studentinnen und Studenten. Offene Experteninterviews mit Vertretern der Stadt, der Hochschulen, der Studierenden, der Verkehrsbetriebe und studentischer Initiativen dienen als fundierte Basis für eine räumliche Gesamtkonzeption Hochschulstadt Koblenz.

Die BUGA-Freunde und die Hochschule laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, diese Ausstellung in der Ladenstraße des Löhr-Centers zu besuchen und sich dabei von den ungewöhnlich kreativen Ideen der Studierenden zum Leben und Wohnen in der Stadt Koblenz inspirieren zu lassen. Hier erfahren die Besucherinnen und Besucher, was sich die Studierenden an Studienort ihrer Wahl der Stadt Koblenz alles vorstellen könnten. Die Studierenden, die die Ausstellung konzipiert haben, sind während des gesamten Zeitraums vor Ort und stehen für konstruktive Dialoge zur Verfügung. Gerade weil wir mit unserem Campus hoch oben auf der Karthause lehren und forschen, ist es uns ein besonderes Anliegen, studentische Kultur, studentisches Leben auch mitten im Stadtgebiet sichtbar zu machen. Koblenz ist eine Hochschulstadt und kann das auch zeigen, betont Bosselmann.

Die Ausstellung wurde vorab im Rahmen der Vortrags- und Diskussionsreihe der BUGA-Freunde Grüne Stadt am Wasser im Herbst 2014 vorgestellt. Wir möchten die Ideen und Vorschläge der Studierenden nicht nur in kleinem Rahmen zeigen, sondern möglichst vielen Menschen zugänglich machen. Deshalb freuen wir uns, diese Ausstellung in Kooperation mit dem Löhr-Center Koblenz in der Ladenstraße zeigen zu können, sagt Anna Maria Schuster, Geschäftsführerin der BUGA-Freunde. Weitere Informationen:http://www.hs-koblenz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ausstellung studentischer Arbeiten zum Thema Hochschulstadt Koblenz!?!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/292581/">Ausstellung studentischer Arbeiten zum Thema Hochschulstadt Koblenz!?! </a>