Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. Dezember 2017 

Wissenschaftsministerin trifft sich mit den Mitgliedern der Evaluierungskommission

11.02.2015 - (idw) Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

In den vergangenen Wochen seien weitere Fragen aufgekommen, etwa wie die Ergebnisse und Materialien der Kommission dauerhaft gesichert werden könnten, ob die Kommission für den Abschluss der Arbeiten neue Mitglieder benötigt, welcher Aufwand durch neu zugängliche Akten entsteht.

All diese Themen sollen nun im Rahmen dieses Gespräches erörtert werden. Die Wissenschaftsministerin hofft auf eine einvernehmliche Lösung.

Bauer hob das Ziel hervor, eine umfassende Aufklärung zu ermöglichen. Das Erkenntnisinteresse der Öffentlichkeit sei sehr groß. Sie wies zugleich darauf hin, dass hierfür die Veröffentlichung der Ergebnisse der Kommission unverzichtbar sei. Eine Veröffentlichung müsse daher möglichst zeitnah erfolgen.

Bauer bedauerte deshalb, dass das Treffen erst jetzt stattfinde und die von ihr angebotenen Termine im vergangenen Jahr nicht wahrgenommen wurden.
Aber besser spät als nie. Wir hoffen jetzt auf ein konstruktives Treffen mit einem klaren Fahrplan für das weitere Vorgehen. Anhang
PM Treffen mit Evaluierungskommission
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftsministerin trifft sich mit den Mitgliedern der Evaluierungskommission
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/292604/">Wissenschaftsministerin trifft sich mit den Mitgliedern der Evaluierungskommission </a>