Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Hochschule Merseburg präsentiert "Testsystem für Intelligente Mess-Systeme 2020 auf der E-World

12.02.2015 - (idw) Hochschule Merseburg

Prof. Uwe Heuert von der Hochschule Merseburg und sein Team präsentieren ihr Testsystem für Intelligente Mess-Systeme 2020 auf der E-World in Essen. Das Testsystem ist ein Ergebnis der intensiven Kooperation zwischen der Hochschule Merseburg und der MITNETZ Strom GmbH und baut auf den Erfahrungen eines Hochschulprojektes auf, in dem eine Virtuelle Smart Meter Infrastruktur (vSMIS) entwickelt wurde. Hintergrund beider Projekte ist der von der Bundesregierung beschlossene Ausbau erneuerbarer Energien, der eine eine zunehmend dezentrale Einspeisung von Energie an zufälligen Zeiten zur Folge hat. Dies bedeutet eine immer größer werdende Belastung der vorhandenen energietechnischen Infrastruktur. Zur Kompensation dieser Unwägbarkeiten wird in Zukunft der Ausbau sogenannter intelligenter Stromnetze bzw. Smart-Grids vorangetrieben. Dafür werden intelligente Mess-Systeme beim Verbraucher und entsprechende Steuerboxen beim lokalen Energieerzeuger benötigt. Die zwischen den Mess-Systemen bzw. den Marktteilnehmern ausgetauschten personenbezogenen Daten stellen wiederum erhöhte Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit.

Heuert und sein Team haben dafür verschiedene Lösungen entwickelt und präsentieren diese in Halle 7 am Stand 7.0-422 C.
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Merseburg präsentiert "Testsystem für Intelligente Mess-Systeme 2020 auf der E-World
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/292618/">Hochschule Merseburg präsentiert "Testsystem für Intelligente Mess-Systeme 2020 auf der E-World </a>