Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Presse-Einladung: Physik von Nord bis Süd

15.02.2004 - (idw) Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

DPG-Frühjahrstagungen im März 2004 - Tagungsorte sind: Kiel, Köln, Regensburg, Düsseldorf, Ulm, München und Mainz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Aktuelles aus der Physik und ihren Nachbardisziplinen - von der Nanotechnologie über die Lehrerausbildung bis zur Mars-Forschung - bieten die Frühjahrstagungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) auch in diesem Jahr. Das Programm umfasst sieben Fachkongresse, die allesamt im März 2004 und teils parallel stattfinden. Gastgeberin der zentralen Jahrestagung ist die Universität München (LMU). Dort werden etwa 1.400 Besucherinnen und Besucher erwartet. Damit stellt die bayrische Landeshauptstadt die zweitgrößte Tagung in diesem Jahr. Die meisten Fachleute - bis zu 4.000 - haben sich zum internationalen Kongress der Festkörperphysik in Regensburg angekündigt. Zu den Tagungen und den begleitenden Presseterminen laden wir Sie herzlich ein. Die Übersicht:

Tagung KIEL (8.3. - 11.3.)
Themen: Extraterrestrische Physik, Plasma- und Kurzzeitphysik
Montag, 8.3., 11:00 Uhr: Pressegespräch
Universität Kiel, Universitätshochhaus (Christian-Albrechts-Platz 4), Dachterrasse, 14. OG

Tagung KÖLN (8.3. - 12.3.)
Schwerpunkt: Hadronen- und Kernphysik
Montag, 8.3., 10:30 Uhr: Pressegespräch
Universität zu Köln, Seminarraum des Institut für Kernphysik, Physikgebäude (Zülpicherstraße 77)

Tagung REGENSBURG (8.3. - 12.3.)
Schwerpunkt: Festkörperphysik, weitere Themen: u. a. Biophysik, Sozio- und Wirtschaftsphysik, Optische Technologien
Montag, 8.3., 12:00 Uhr: Pressegespräch (Tagungsvorschau)
Mittwoch, 10.3., 13:30 Uhr: Pressekonferenz
Jeweils: Universität Regensburg, Campusgelände (Universitätsstr. 31), Verwaltungsgebäude,
Raum 2.25 (Senatssaal)

Tagung DÜSSELDORF (15.3. - 18.3.)
Themen: Physik-Didaktik, Lehrerausbildung/Schulunterricht
Montag, 15.3., 11:30 Uhr: Pressegespräch
Universität Düsseldorf (Universitätsstraße 1, Uni Süd), Gebäude 25.42, Seminarraum 24 (Ebene U1)

Tagung ULM (14.3. - 18.3.), Leitmotiv: 125. Geburtstag von Albert Einstein
Themen: Physik-Geschichte ("Einstein und die Kunst"), Schwerkraft/Kosmologie,Theoretische und Mathematische Physik
Montag, 15.3., 12:45 Uhr: Pressegespräch
Universität Ulm (Oberer Eselsberg, James-Franck-Ring), Festpunkt O28, Raum 2004

Haupttagung MÜNCHEN (22.3. - 26.3.)
Themen: u. a. Atome, Moleküle, Quanten, Biophysik, Strahlenphysik, Umweltphysik, Energieversorgung, Klimaforschung, Rüstungskontrolle, Frauen in der Physik/Chancengleichheit
Montag, 22.3., 11:00 Uhr: Pressekonferenz
LMU München, Hauptgebäude (Geschwister-Scholl-Platz 1), Raum B108 (1. OG)

Tagung MAINZ (29.3. - 1.4.)
Thema: Teilchenphysik/Astroteilchenphysik
Montag, 29.3., 10:30 Uhr: Pressegespräch
Universität Mainz, Campusgelände, Forum Universitatis 2, Roter Salon (1. OG)


Das ausführliche Programm der gesamten Tagungssaison finden Sie zum Download unter:
http://www.dpg-tagungen.de/prog.

Hintergrundinfos finden Sie unter:
http://www.dpg-physik.de/presse/term.htm.


Über Ihr Interesse an den Tagungen freuen wir uns. Bitte melden Sie sich per E-Mail
(presse@dpg-physik.de) oder Fax (02224/95195-19) zu den ausgewiesenen Presseterminen an.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre DPG-Pressestelle
uniprotokolle > Nachrichten > Presse-Einladung: Physik von Nord bis Süd

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29276/">Presse-Einladung: Physik von Nord bis Süd </a>