Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Schule und Lebensqualität - Konzepte für die Praxis

18.02.2004 - (idw) Universität Hohenheim

- Netzwerk Gesunde Ernährung veranstaltet Fachtagung in der Universität Hohenheim -

Konzepte für die Schulpraxis wird das Netzwerk Gesunde Ernährung bei einer Fachtagung unter dem Titel "Schule und Lebensqualität" in der Universität Hohenheim diskutieren.
Lebensqualität und Schule müssen keine unvereinbaren Gegensätze sein. Allerdings wird die Gesundheitssituation oftmals zu wenig berücksichtigt, wenn es um bessere Bedingungen für Lehrer und Schüler geht. Denn: Nur gesunde Kinder können optimal lernen und nur gesunde Lehrer können optimal unterrichten. Die Tagung gibt Anstöße und stellt bewährte Strategien vor, um Gesundheitsförderung im Schulalltag zu verwirklichen und so die Lebensqualität von Lehrern und die Lernfähigkeit von Schülern zu steigern. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrer und Lehrerinnen der Primar- und Sekundarstufe I und alle andere Multiplikatoren, die mit Kindern in dieser Altersstufe arbeiten.
Die Veranstaltung
am Samstag, 20. März 2004
im Biologie-Zentrum der Universität Hohenheim
(Garbenstraße 30)
beginnt um 9:00 Uhr mit Eröffnung und Begrüßung durch den Rektor der Universität Hohenheim Prof. Dr. Hans-Peter Liebig, den baden-württembergischen Minister für Ernährung und Ländlichen Raum Willi Stächele, die Leiterin der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Prof. Dr. Christiane Bode, die am Institut für Biologische Chemie und Ernährungswissenschaft das Fachgebiet Ernährungsphysiologie leitet und Dr. Margret Büning-Fesel, Geschäftsführender Vorstand beim aid infodienst in Bonn.
Danach befassen sich Fachvorträge mit Ernährung in der Schule, Wegen zur Förderung der Lehrerentlastung und Strategien zur Stressbewältigung. Nach der Mittagspause werden in neun Workshops konkrete Projekte behandelt.
Die Veranstaltung, die sich ausdrücklich an Fachleute und Multiplikatoren wendet, wird gegen 17:00 Uhr beendet sein.

Journalistinnen und Journalisten sind bei der Tagung willkommen.


Kontaktadresse (nicht zur Veröffentlichung):

Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e.V.
Ulrike Becker
Sandusweg 3
35435 Wettenberg
Tel.: 0641 80896-0
Fax: 0641 80896-50
E-Mail: info@erlebniskiste.de
uniprotokolle > Nachrichten > Schule und Lebensqualität - Konzepte für die Praxis

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29399/">Schule und Lebensqualität - Konzepte für die Praxis </a>