Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 31. August 2014 

13. Forschungspolitischer Dialog zum Thema Lebensmittel- + Ernährungswissenschaft

18.02.2004 - (idw) Veranstaltungsforum der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH

Der 13. Forschungspolitische Dialog findet am 26. Februar 2004 diesmal zum Thema "Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft im Strukturwandel - Innovationspotenziale für die Region Berlin-Brandenburg" statt.

"Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft im Strukturwandel - Innovationspotenziale für die Region Berlin-Brandenburg" lautet das Thema des 13. Forschungspolitischen Dialoges, zu dem die TSB Technologiestiftung Innovationszentrum Berlin, die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie das Veranstaltungsforum der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck am

Donnerstag, 26. Februar 2004 in die
Industrie- und Handelskammer Potsdam
Breitestraße 2 a-c
14467 Potsdam

einladen.

Der Wissenschaftsstandort Berlin-Brandenburg ist in den lebensmittel- und ernährungsrelevanten Disziplinen einer der bedeutendsten und leistungsfähigsten Forschungsstandorte Deutschlands und international wettbewerbsfähig. Forschungsschwerpunkte in Brandenburg sind biowissenschaftliche Themen wie Nutrigenomik. In Berlin stehen ingenieurwissenschaftliche Themen der Verarbeitung und Hygiene im Vordergrund.
Die Veranstaltung hat das Ziel, die Stärken und die Attraktivität des Wissenschaftsstandortes Berlin-Brandenburg zu verdeutlichen und Maßnahmen zu diskutieren, die

die Vernetzung dieser Wissenschaftsdisziplin mit der
regionalen mittelständischen Lebensmittelindustrie und

die überregionale Kooperationen mit Großunternehmen der
Lebensmittelindustrie

stärker vorantreiben.

Hierzu referieren und diskutieren namhafte Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik aus der Region Berlin-Brandenburg. Eröffnet wird der "Dialog" durch Brandenburgs Landwirtschaftsminister Wolfgang Birthler. Informationen zum Programm sind unter www.technologiestiftung-berlin.de abrufbar.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Forschungspolitischer Dialog" in Kooperation mit der IHK Potsdam und dem Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg statt. Seit 1995 leistet diese Reihe einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Leistungsfähigkeit und der Attraktivität des Standortes Berlin in Forschung und Entwicklung. In dieser Zeit wurde der Aufbau interdisziplinärer Forschungsverbünde in den zukunftsträchtigen, wachstumsorientierten Innovations- und Technologiefeldern vorangetrieben und somit ein effizienteres Zusammenwirken von Wissenschaft und Wirtschaft auf diesen Forschungs- und Innovationsfeldern gefördert.
uniprotokolle > Nachrichten > 13. Forschungspolitischer Dialog zum Thema Lebensmittel- + Ernährungswissenschaft

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29453/">13. Forschungspolitischer Dialog zum Thema Lebensmittel- + Ernährungswissenschaft </a>