Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Neuer Studiengang "Interface Design" an der FH Potsdam

24.02.2004 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Die Fachhochschule Potsdam bietet seit dem Wintersemester 2003/04 als erste deutsche Hochschule einen Studiengang für Interface Design (BA und MA) an. Die Studienplätze im Fachbereich Design an der FH Potsdam werden auch für diesen Studiengang über eine künstlerische Eignungsprüfung vergeben. Bewertet werden in einem persönlichen Gespräch eine Hausaufgabe und Arbeitsproben des Bewerbers. Interessenten können sich bis zum 1. April formlos bei der Abt. Studienangelegenheiten der FH Potsdam, Pappelallee 8-9, 14469 Potsdam, bewerben. (Bitte frankierten Rückumschlag für die Hausaufgabenstellung beilegen.)Die Qualifikation für das Studium wird durch die allgemeine Hochschulreife, eine Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung nachgewiesen.

Interface Design - eine neue Designdisziplin
Der Computer durchdringt heute als vielseitiges Medium fast alle Bereiche des Alltags und hat somit einen enormen Einfluss auf unsere Lebensqualität. Er ist im Toaster, im Auto, im Telefon, im Fahrkartenautomat, im medizinischen Gerät, in der Verkehrsampel und versteckt sich in Fenstern und Türen, ja sogar in Kleidung und Schuhen. Der Interface Designer gestaltet interaktive Produkte, die nicht nur funktionieren müssen, sondern auch ansprechen, inspirieren, motivieren, auf den individuellen Benutzer eingehen und möglichst vielseitig verwendbar und anpassbar sein sollen.

Berufsbild
Interface Design wird immer mehr als Schlüsselfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Produkten und Dienstleistungen gesehen. Im Produktentwicklungsprozess rückt der Interface-Designer in das Zentrum eines multidisziplinären Entwicklungsteams. Er übernimmt als Konzeptbildner, Planer und Experte für menschlich sinnvoll gestaltete Mensch-Maschine-Interaktion neue Verantwortungen.

Der Fachbereich Design und die FH Potsdam
Der Fachbereich Design zeichnet sich durch ein junges Team von Dozenten, ein sehr gutes Betreuungsverhältnis und ein breitgefächertes Kursangebot aus. Werkstätten und Forschungslabore sind auf dem neuesten Stand der Technik, geschulte Fachkräfte unterstützen die Studierenden und Lehrenden bei Ihrer Arbeit. Die Grenzen zwischen den Studiengängen Interface Design, Kommunikationsdesign und Produktdesign sind fließend, Forschung und Lehre sind interdisziplinär ausgerichtet und gehen Hand in Hand. Eine enge Zusammenarbeit mit der Industrie und ein lebendiger Austausch mit anderen Hochschulen aus dem In- und Ausland prägen die Lernatmosphäre an der FH Potsdam.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Reto Wettach, Studiengang Interface Design der FH Potsdam, unter Tel. 0331 - 580 14 56 oder e-mail wettach@fh-potsdam.de gerne zur Verfügung.
Allgemeine Informationen zum Studiengang Interface Design und zum Auswahlverfahren finden Sie unter http://www.design.fh-potsdam.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Studiengang "Interface Design" an der FH Potsdam

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29752/">Neuer Studiengang "Interface Design" an der FH Potsdam </a>