Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Europäischer Aktionsplan für den ökologischen Landbau vorgeschlagen

19.06.2002 - (idw) Universität Hohenheim

UNIVERSITÄT HOHENHEIM

PRESSE UND FORSCHUNGSINFORMATION


Telefon: +49(0)711 - 459-2001/2003
Fax: +49(0)711 - 459-3289
e-mail: presse@uni-hohenheim.de
Internet: http://www.uni-hohenheim.de


Universität Hohenheim (903), D-70593 Stuttgart

19. Juni 2002
khg/Blz

PRESSEMITTEILUNG

Europäischer Aktionsplan für den ökologischen Landbau vorgeschlagen

Die europäische Politik zum ökologischen Landbau muss in einem europaweiten Aktionsplan besser aufeinander abgestimmt und weiter entwickelt werden. Zu diesem Schluss kommt eine soeben erschienene Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Hohenheim und Ancona mit dem Titel "Politik für den Öko-Landbau". Das Buch gibt in leicht verständlicher Form einen Überblick über den Status quo des Öko-Landbaus in Europa und diskutiert dessen wichtigste Aspekte im Verhältnis zur Agrarpolitik. Der Beitrag, den der Öko-Landbau zu Zielen der Politik leisten kann, wird ebenso diskutiert wie die Position des Öko-Landbaus im Spannungsfeld zwischen Agrarpolitik, WTO-Verhandlungen und Osterweiterung der EU. Mit Blick auf die Zukunft werden unterschiedliche Entwicklungsszenarien des Öko-Landbaus in Europa dargestellt. Abschließend werden Empfehlungen für eine sinnvolle Gestaltung der Politik für den Öko-Landbau ausgesprochen. In einem Geleitwort bescheinigt Bundesministerin Renate Künast dem Buch eine "ausgewogene Dokumentation der Fakten und Meinungen" und betont, dass insbesondere der europäische Blickwinkel des Buches interessante Ansätze für die Verbraucher und Agrarpolitik eröffnet.

Dabbert, S.; Häring, A. M.; Zanoli, R. (2002): Politik für den Öko-Landbau. Ulmer Verlag, Stuttgart. ISBN 3-8001-3931-6. Preis 19,90 Euro.

Kontaktadresse (nicht zur Veröffentlichung):
Universität Hohenheim
Anna Maria Häring
Institut für Landwirtschaftliche Betriebslehre
70593 Stuttgart
Telefon: 0711/459-2552
Telefax: 0711/459-2555
e-mail: ahaering@uni-hohenheim.de
Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.uni-hohenheim.de/~i410a/oekolandbaupolitik/
uniprotokolle > Nachrichten > Europäischer Aktionsplan für den ökologischen Landbau vorgeschlagen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3045/">Europäischer Aktionsplan für den ökologischen Landbau vorgeschlagen </a>