Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Brückenkurs Mathematik macht fit für das Studium

16.03.2004 - (idw) Technische Fachhochschule Berlin

Brückenkurs Mathematik
macht fit für das Studium

Die Technische Fachhochschule Berlin bietet auch vor dem Start zum Sommersemester 2004 für Studienanfänger aller Fachrichtungen mit Ausnahme der Architektur einen Einstiegskurs in die Grundlagen der Mathematik an.

Der Brückenkurs findet vom 17. bis 26. März 2004 (8 Tage) statt.
(In der ersten Woche jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr
und in der zweiten Woche von 16.00 bis 19.15 Uhr).

Probleme in Mathematik führen oft zu erheblichen Schwierigkeiten in anderen Fächern, in denen auch die Mathematik gebraucht wird. Die Themenkreise im Brückenkurs sind Schulstoff, dessen Beherrschung eine notwendige Voraus-setzung für einen erfolgreichen Beginn des Studiums ist. In kleinen Gruppen werden die mathematischen Grundlagen anhand von vielen Beispielen wiederholt und Techniken zu geschickten Termumformungen trainiert.

Anmeldungen werden schriftlich - auch kurzfristig - unter Angabe der Studienrichtung von der TFH Berlin, Fachbereich II, 13353 Berlin, Luxemburger Straße 10, entgegengenommen.

Die Anmeldung ist nur gültig, wenn der Interessent auch tatsächlich einen Studienplatz an der TFH erhält. Die Veranstaltungsräume werden im Haus Beuth auf dem Campus der TFH in Wedding, Lütticher Straße 38 an der Tafel im Eingangsbereich bekannt gegeben im Internet unter:
http://www.tfh-berlin.de/~schwenk/brueckenkurs/
uniprotokolle > Nachrichten > Brückenkurs Mathematik macht fit für das Studium

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/31052/">Brückenkurs Mathematik macht fit für das Studium </a>