Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Gesund und doch lecker essen- spannendes Internet und böse Computerwürmer! - Themen der Kinderuni

19.03.2004 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg


Am Sonnabend, dem 27. März 2004, werden die Professoren Claus Luley und Claus Rautenstrauch von der Magdeburger Universität im Rahmen der Kinderuni Vorlesungen zu interessanten Themen halten. Die Vorlesungen finden wieder im Hörsaal 5/Gebäude 16, Campus am Universitätsplatz. Beginn ist 11.00 Uhr.

Professor Luley hat seine Vorlesung unter das Thema "Lecker essen und trotzdem fit bleiben" gestellt. Nicht nur die Kinderärzte, sondern inzwischen auch die Bundesregierung sind beunruhigt: Jedes fünfte deutsche Kind und jeder dritte Jugendliche sind übergewichtig; unter diesen die Hälfte derart schwer, dass sie laut Weltgesundheitsorganisation als "adipös", d.h. krankhaft übergewichtig, gelten. Der Befund "Adipositas" in jungen Jahren kann weitreichende Folgen haben. Aus übergewichtigen Kindern werden in der Regel übergewichtige Erwachsene, die mit ernsten Folgekrankheiten rechnen müssen. Dazu gehören Gelenk- und Knochenerkrankungen genauso wie Herz-Kreislauf-Störungen und Diabetes, so der Mediziner. Doch Übergewicht ist kein unabwendbares Schicksal. Wie bei Erwachsenen gilt auch bei Kindern: Auf Bewegung und richtige Ernährung kommt es an. Wer die Kids regelmäßig und konsequent mit Spiel und Spaß auf Trab hält, verhindert, dass sie zu Stubenhockern werden. Bezüglich der Ernährung gibt es aber noch viel für Eltern und Kinder zu lernen. Manche scheinbar "harmlosen" Pausenfüller schlagen gefährlich auf die Hüften, während andere Nahrungsmittel nicht nur schmecken, sondern gesund und fit halten. Welche das sind, verrät die Vorlesung "Lecker essen und trotzdem fit bleiben".

Der Wirtschaftsinformatiker Claus Rautenstrauch wird in seiner Vorlesung über die Funktionsweise des Internets sprechen. Schon auf die Jüngsten wirkt das Internet eine große Faszination aus, erläutert der Professor. Das Internet ist aber kein Mysterium, sondern eine Technologie, die für Kinder Nutzen wie auch Gefahren birgt.
In der Vorlesung wird zunächst anschaulich und spielerisch erklärt, was das Internet ist und wie es funktioniert. Dabei wird insbesondere auf die einzelnen Dienste wie das World Wide Web, E-Mail, Chats und Newsgroups eingegangen, wobei zur Erläuterung Metaphern aus dem täglichen Leben herangezogen werden. Aber auch auf die Gefahren wird hingewiesen, ohne dabei den Zeigefinger zu erheben. In einer Simulation wird gezeigt, wie leicht man sich einen Computervirus einfangen kann, und was er anrichten kann. Weiterhin wird in einem Rollenspiel dargestellt, dass man sich im Internet als beliebige Person ausgeben kann. Hiermit soll ein gesundes Misstrauen geweckt werden. Am Schluss wird Claus Rautenstrauch zeigen, wie man nach nützlichen Informationen recherchiert und auch Spaß mit Internet-Anwendungen haben kann.

Auf Grund der hohen Nachfrage ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert. Anmeldung bitte per E-Mail (mit Name, Vorname und Geburtsdatum): Kinderuni@uni-magdeburg.de oder per Telefon: 67-18550 (ab 13.00 Uhr).
uniprotokolle > Nachrichten > Gesund und doch lecker essen- spannendes Internet und böse Computerwürmer! - Themen der Kinderuni

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/31411/">Gesund und doch lecker essen- spannendes Internet und böse Computerwürmer! - Themen der Kinderuni </a>