Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 28. August 2014 

Georgischer Ehrenorden für Jenaer Kaukasiologen

20.06.2002 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena


Prof. Fähnrich wurde mit dem georgischen Ehrenorden ausgezeichnet. (Foto: FSU-Fotozentrum) Prof. Dr. Heinz Fähnrich ausgezeichnet

Jena (20.06.02) Mit einem der höchsten Orden der Republik Georgien ist vor kurzem Prof. Dr. Heinz Fähnrich ausgezeichnet worden. Dem Kaukasiologen von der Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde die Auszeichnung vom georgischen Präsidenten Eduard Schewardnadse verliehen für seinen Beitrag zur Stärkung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem deutschen und dem georgischen Volk sowie für seine wissenschaftliche Arbeit. Außerdem erhielt Fähnrich den Ehrenorden (Ghirsebis Ordeni) für seine Übersetzungen des literarischen Erbes der georgischen Dichter.

Heinz Fähnrich (Jg. 1941) hat seit 1986 die Professur für Kaukasiologie, die bundesweit einmalig ist, an der Friedrich-Schiller-Universität Jena inne. Er ist bereits mehrfach für seine Arbeiten ausgezeichnet worden, u. a. mit der Iwane-Dshawachischwili-Medaille, dem Akaki-Schanidse-Preis und dem Marie-Brosset-Preis des Zentrums für Kartwelologische Studien. Außerdem ist Fähnrich Mitglied in der Akademie der Wissenschaften Georgiens.
uniprotokolle > Nachrichten > Georgischer Ehrenorden für Jenaer Kaukasiologen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3166/">Georgischer Ehrenorden für Jenaer Kaukasiologen </a>