Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

2. Bochumer Uni-Run: 1.000 Starter werden erwartet

02.04.2004 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Am kommenden Samstag, 3. April, um 16.30 Uhr startet der zweite Bochumer Uni-Run. Mehr als 600 Läufer haben sich bereits für den Halbmarathon angemeldet, letztlich rechnen die Veranstalter mit 1.000 Teilnehmern. "Damit wären wir restlos ausgebucht", sagt Stefan Porwoll vom Lehrstuhl für Trainingswissenschaft, der den Lauf gemeinsam mit dem Universitäts-Sport-Club Bochum organisiert.

Bochum, 01.04.2004
Nr. 104


Ein Halbmarathon nicht nur für Osterhasen
2. Bochumer Uni-Run am 3. April 2004
1.000 Starter werden erwartet


Der Osterhase läuft sich schon warm: Am kommenden Samstag, 3. April, um 16.30 Uhr startet der zweite Bochumer Uni-Run. Die 21 Kilometer lange Strecke führt vom Start am Unihochhaus West um den Kemnader See und wieder zurück. Mehr als 600 Läufer haben sich bereits angemeldet, letztlich rechnen die Veranstalter mit 1.000 Teilnehmern. "Damit wären wir restlos ausgebucht", sagt Stefan Porwoll vom Lehrstuhl für Trainingswissenschaft (Prof. Dr. Alexander Ferrauti), der den Lauf gemeinsam mit dem Universitäts-Sport-Club Bochum organisiert.

Mehr Starter als 2003

Die Gelegenheit, sich mit dem Halbmarathon auf die Herausforderung Ruhr-Marathon (25.4.) vorzubereiten, nutzen in diesem Jahr viele Läufer: Erfüllen sich die Erwartungen der Veranstalter, dann gehen am Samstag mehr als doppelt so viele Teilnehmer an den Start wie 2003 (470 Läufer, von denen 439 das Ziel erreichten).

Attraktive Preise winken

Auf die Ersten warten dann attraktive Preise, zum Beispiel je ein Fahrrad für die Sieger der Männer- und Damenkonkurrenz, gesponsert von "rewirpower" (Stadtwerke Bochum), sowie Gutscheine und Sachpreise von Sport Voswinkel. Insgesamt loben die Veranstalter 50 Preise unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus.

Buntes Rahmenprogramm

Der Tag rund ums Laufen beginnt bereits morgens: Ab 9.30 Uhr bieten die Veranstalter einen kostenlosen "Lauffit Workshop" für alle Laufinteressierten an. Auf dem Rahmenprogramm stehen außerdem ein "Schülerlauf" (ab 16 Uhr) sowie "Nordic Walking" (ab 16.40 Uhr) auf einer 5,2 Kilometer langen Cross-Strecke durch Bochum Stiepel.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Alexander Ferrauti, Lehrstuhl für Trainingswissenschaft, Fakultät für Sportwissenschaft der RUB, UHW 8/825, Tel. 0234/32-22451, E-Mail: alexander.ferrauti@rub.de, Internet: http://www.bochumer-uni-run.de/
uniprotokolle > Nachrichten > 2. Bochumer Uni-Run: 1.000 Starter werden erwartet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/32045/">2. Bochumer Uni-Run: 1.000 Starter werden erwartet </a>