Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

3. Firmenkontakt- und Personalbörse in der Lausitz und Hochschulinformationstag

18.04.2004 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Die Fachhochschule Lausitz lädt am Donnerstag, dem 22. April 2004, von 9 bis 17 Uhr sowohl zum Hochschulinformationstag als auch zur nun bereits dritten Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change an ihren Studienort Senftenberg ein. Namhafte regionale und sogar international agierende Unternehmen, die unter anderem aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kommen, gehören zu den nahezu 40 Ausstellern.

Die Schirmherrschaft über campus-X-change hat der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Matthias Platzeck, übernommen. Campus-X-change bietet Unternehmen und Schülern, Studierenden und Absolventen die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

Organisiert wird die Veranstaltung von einer Projektgruppe aus den BWL-Studenten Torsten Lehmann, Tony Beer und Ronny Peschke unter Betreuung von Prof. Dr. Helmut Schuster. Zu den Förderern gehören neben der Stadt Senftenberg die Technologiestiftung Brandenburg, der Bezirksverein Brandenburg des Vereins der Ingenieure (VDI) sowie der Förderverein der FH Lausitz.

Eröffnet werden sowohl campus-X-change als auch der Hochschulinformationstag in Verbindung mit dem Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg um 9 Uhr in der Sporthalle auf dem Senftenberger Campus, wo sich auch die Messestände befinden. Unter anderem sprechen die Präsidentin der FHL, Dipl.-Jur. Brigitte Klotz, und der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Dr. Christoph Helm.

Der Vorsitzende des An- Institutes der FHL für Umwelttechnik und Recycling, Prof. Dr. Peter Metzing, verleiht den Horney-Preis für herausragende studentische Praktikumsarbeiten. Zu den Highlights für Messebesucher zählen neben einem interessanten Vortragsprogramm ein Führungsprofiltest der studentischen Unternehmensberatung AWH Consult und kostenlose Bewerbungsfotos von der AOK.

Während des Hochschulinformationstages können sich Schüler und alle anderen Interessenten über Studienmöglichkeiten in den Fachbereichen informieren und sich von den hervorragenden Ausbildungsbedingungen und dem hohen Praxisbezug in Lehre und Forschung an der FH Lausitz überzeugen.

Die Fachbereiche präsentieren sich mit Informationsständen im Medienzentrum "Konrad Zuse". Mitarbeiter der Hochschule und des Studentensekretariates beantworten Fragen rund um das Studium, von der Bewerbung bis zur Sprachenausbildung und zum Auslandsaufenthalt, aber auch zum studentischen Wohnen und zum BAföG. Vorgestellt wird auch der neue Bachelor-und Masterstudiengang Technische Informatik und Kommunikationstechnik, den die FHL zum Wintersemester 2004/2005 anbietet.

Ein besonders wichtiger Anlaufpunkt ist das moderne Laborgebäude. Probevorlesungen stehen ebenso auf dem Programm des Hochschulinformationstages wie die Vorstellung von Studiengängen, Laborbesichtigungen und die Teilnahme an Experimenten, Führungen über den Campus und durch die Hochschulbibliothek. In dieser wird um 13 Uhr eine Ausstellung von Malerei der Mitarbeiterin Romy Bielert eröffnet.

Das Studierendenparlament der FHL lädt ab 10 Uhr zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen in den Studentenklub StuK ein, wo ganztägig eine Ausstellung von studentischen Fotografien der FHL zu besichtigen ist. Ab 15 Uhr lassen die Studierenden den Hochschulinformationstag in Senftenberg vor dem StuK beim gemeinsamen Grillen mit der Techniker Krankenkasse ausklingen.

Zum Hochschulinformationstag am Studienort Cottbus in der Lipezker Straße lädt die FHL am Donnerstag, dem 29. April, von 13 bis 20 Uhr. Höhepunkt zu Beginn wird die offizielle Eröffnung der neuen Mensa sein.


Wenn am 1. Mai an der FHL in Senftenberg das 3. große Absolvententreffen stattfindet, sind von 11.30 bis 16 Uhr viele Labore nochmals im Rahmen eines Hochschulinformationstages geöffnet und stehen kompetente Gesprächspartner für Studieninteressenten zurVerfügung. Weitere Informationen sind im Internet unter http://www.fh-lausitz.de/ bzw. unter http://www.cxc.fh-lausitz.de/ zu finden.
uniprotokolle > Nachrichten > 3. Firmenkontakt- und Personalbörse in der Lausitz und Hochschulinformationstag

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/32677/">3. Firmenkontakt- und Personalbörse in der Lausitz und Hochschulinformationstag </a>