Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Hochmodernes Computerlabor für die Studierenden des Fachbereichs Angewandte Chemie

24.06.2002 - (idw) Fachhochschule Reutlingen. Hochschule für Technik und Wirtschaft


Vorlesung Chemometrie mit Prof. Waltraud Kessler vor Chemiestudenten Der Computer hat die Arbeitswelt des Chemie-Ingenieurs grundlegend verändert. Deshalb ist die Ausbildung am Computer an der Hochschule Reutlingen im Studiengang Chemistry with Marketing in Theorie und Praxis integriert. Hierzu sind leistungsfähige Rechner eine notwendige Voraussetzung.

Durch einen Zuschuss des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 90.000 Euro konnte der Fachbereich Angewandte Chemie in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum und unter tatkräftiger Hilfe der eigenen Werkstätten ein in Konzeption und Ausstattung einmaliges Computerlabor aufbauen. Dazu wurden 32 neue Rechner installiert und mit der notwendigen Spezialsoftware ausgestattet. Für den Zugriff auf Internet und Intranet wird modernste Lichtwellenleiter-Technologie eingesetzt, welche einen 100.000 mal schnelleren Datenaustausch ermöglicht als mit den derzeit üblichen Modems.
Die unmittelbare Nähe des neuen Computerlabors zu den anderen Messlabors ermöglicht den Chemiestudenten ein komfortables und praxisnahes Arbeiten und Lernen.
Besonders für den international ausgerichteten Studiengang Chemistry with Marketing ist das Computerlabor auch Schaltzentrale für den weltweiten Informationsaustausch. So sind neben englischen Versionen sogar chinesische Wordversionen hinterlegt, um den Studenten einen Kontakt mit ihrer Heimat zu ermöglichen. Überflüssig zu sagen, dass die Studenten das neue Computerlabor mit Begeisterung in Betrieb nahmen.

Nicht ohne Stolz konnten Dipl.-Ing. (FH) Bernd Csacsko vom Fachbereich Angewandte Chemie und der als Tutor angestellte Chemiestudent Tobias Merz nach den ersten Stunden feststellen, dass Hard- und Software der Insel einwandfrei und ohne Abstürze arbeiten. Ein Meisterstück, das nicht mal Bill Gates auf Anhieb gelungen ist.
uniprotokolle > Nachrichten > Hochmodernes Computerlabor für die Studierenden des Fachbereichs Angewandte Chemie

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3324/">Hochmodernes Computerlabor für die Studierenden des Fachbereichs Angewandte Chemie </a>