Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

"Der Gute Mensch von Sezuan"

30.04.2004 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Das Theater der Universität Witten/Herdecke spielt Brecht am 13. und 14. Mai

Das Theater der Universität Witten/Herdecke spielt am 13. und 14. Mai 2004 das Stück "Der Gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht. Unter der Leitung der Schauspielerin und Regisseurin Blanche Kommerell haben 14 Studierende der Medizin, Wirtschafts-, Pflege- und Kulturwissenschaften zwei Semester lang an der Inszenierung gearbeitet. Die Theatergruppe ist dem Studium fundamentale der Universität Witten/Herdecke angegliedert.

Nach der letzten Inszenierung, Shakespeares Hamlet, wurde dieses Mal ein Bühnenwerk von Bertolt Brecht ausgewählt. Er verfasste es in den Jahren 1938 bis 1940 während seiner Emigration: Drei Göttinnen kommen auf die Erde, um wenigstens einen guten Menschen zu finden, der trotz widriger Lebensumstände als guter Mensch handelt und lebt. Sie stoßen auf die Prostituierte Shen Te. Damit beginnt im Stück die Frage: Was ist eigentlich gut? Was ist böse? Kritisiert wird eine unmenschliche Gesellschaft, in der der Einzelne zugrunde geht, wenn er im Sinne der brechtschen Götter gut ist. Die Göttinnen selbst fallen durch ihre sehr menschlichen Eigenschaften auf: Sie niesen und husten sich durch das Stück, haben schlechte Laune und wollen möglichst schnell wieder verschwinden - zurück bleiben ratlose Menschen und offene Fragen.

Premiere ist am 13. Mai um 20.00 Uhr in der Großen Halle der Universität Witten/Herdecke, die mit einfachen, schönen Mitteln zum richtigen Theater wird. Eine zweite Vorstellung gibt es dort am 14. Mai ebenfalls um 20.00 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro (ermäßigt 7 Euro). Für die öffentliche Generalprobe am 12. Mai um 20 Uhr beträgt der Einheitspreis 5 Euro. Vorverkauf bei Marita Külpmann im Sekretariat des Studium fundamentale (02302/926-816).

Vertreter der Presse sind schon am 10. und 11. Mai herzlich zu den Proben und am 12. Mai zur Generalprobe eingeladen (ebenfalls in der Eingangshalle der Universität): Probenbeginn ist um 20.00 Uhr; ab 18.00 Uhr können Interviews mit den Schauspielern und der Regisseurin geführt werden. Für die Aufführung selbst werden kostenlose Pressekarten vergeben.

Kontakt: Blanche Kommerell, 0177-4432784
uniprotokolle > Nachrichten > "Der Gute Mensch von Sezuan"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/33302/">"Der Gute Mensch von Sezuan" </a>