Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Architektur der FH München bei Archiprix in Genua vertreten

08.05.2004 - (idw) Fachhochschule München

Florian Heinzelmann und Tobias Hofmann vom Fachbereich Architektur werden am 13. und 14. Mai die Fachhochschule München in Genua repräsentieren. Ihre Diplomarbeit "mise en scène" Neubau der Hochschule für Fernsehen und Film München" wurde von der FH München für die Teilnahme am Archiprix ausgewählt, an dem über 170 Universitäten aus 61 Ländern der Erde sich beteiligten. Zusammen mit 18 weiteren internationalen Diplomarbeiten wurde die Arbeit der beiden jungen Münchner Architekten nun von einer 5köpfigen Jury für den Archiprix nominiert, der dieses Jahr in Genua verliehen wird.

Ausgangspunkt für das architektonische Konzept war für die beiden Diplomanden eine städtebauliche Analyse des neuen Museumsviertel mit der Pinakothek der Moderne, in dessen Umfeld der Neubau der Hochschule für Fernsehen und Film an der Ecke Luisen-/Gabelsbergerstraße errichtet werden soll. "Unser Augenmerk galt nicht nur dem bloßen Unterbringen eines Raumprogrammes, sondern auch dem Ausarbeiten von Zusammenhängen zwischen Film und Architektur unter Berücksichtigung der städtebaulichen Umgebung", erläutern beide den Entwurf. Schließlich soll der Neubau in seiner Wirkung sich als eine einzigartige Ergänzung auf das repräsentative Museumsviertel beziehen. Was die internationale Jury außerdem überzeugte, war die Präsentation des Projektes als Film. Es handelt sich um die erste und bisher einzige Diplomarbeit, die vollständig auf gedrucktes Material verzichtete: www.mise-en-scene.de.

Der Archiprix ist die höchste internationale Auszeichnung für herausragende Arbeiten von Architekturstudenten. Für Prof. Dr. Marion Schick, Präsidentin der Fachhochschule München, ist die Nominierung von Florian Heinzelmann und Tobias Hofmann ein "Beweis für die hohe Qualität der Ausbildung auf internationalem Niveau".

FH München - PRESSE und KOMMUNIKATION
uniprotokolle > Nachrichten > Architektur der FH München bei Archiprix in Genua vertreten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/33550/">Architektur der FH München bei Archiprix in Genua vertreten </a>