Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 26. Juli 2016 

Kettensäge und Künstlerbücher

08.05.2004 - (idw) Fachhochschule Jena

Arbeiten des Künstlers Peter Zaumseil an der Fachhochschule Jena

Am Mittwoch, den 12. Mai findet um 18.00 Uhr in der Hochschulbibliothek die nächste Vernissage der FH Jena statt. Der Künstler Peter Zaumseil wird einen Querschnitt seiner Arbeiten präsentieren. Der Maler, Grafiker und Buchillustrator ist an der FH fast ein "alter Bekannter" - drei seiner Holzschnitte sind tiefroter Blickfang im Glastrakt der Treppen
von Haus 2 der Fachhochschule.

Dem Holz gehört Peter Zaumseils besondere Liebe. Sei es die Assoziation von Wärme, der Geruch oder die Schönheit des Stoffes schlechthin: mitunter holt Zaumseil
seine Botschaften sogar mit der Kettensäge aus dem Material. Doch immer sind seine Kerben gleichzeitig auch Spuren, Lebenswege und somit Geschichten von Menschen.
Ein anderes seiner Themen sind Bücher. Seit über zehn Jahren gestaltet Zaumseil "Künstlerbücher" und übersetzt Wort-Botschaften in eine beredte Bildsprache.
Es ist überraschend, wie auch hier immer wieder die persönliche Handschrift des "Holzschneiders" zur Geltung kommt. So, wenn er das impressionistisch-silbrige
"Die Träumerei ist der Mondschein des Gedankens" des französischen Dichters Jules Renard in eine ungleich strengere, farbkräftige, jedoch ebenso poetische Lesart fasst.

Die Arbeiten des humorvollen Holzbotschafters aus Elsterberg/Sachsen sind vom 12. Mai bis zum 30. Juni 2004 in der Bibliothek der Fachhochschule Jena zu sehen.
Öffnungszeiten von 8.00 bis 18.00 Uhr
Sie sind herzlich eingeladen zur Vernissage am 12.5. 2004, um 18.00 Uhr, Bibliothek der FH Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2, Erdgeschoss von Haus 5.

Sigrid Neef
uniprotokolle > Nachrichten > Kettensäge und Künstlerbücher

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/33602/">Kettensäge und Künstlerbücher </a>