Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

FH Düsseldorf - Vorlesung mit Heiner Kamps am

29.05.2004 - (idw) Fachhochschule Düsseldorf

"Unternehmensbewertung und Unternehmenswert im Zeitablauf, dargestellt am Beispiel der Kamps AG"

Vom Brötchenbäcker zum Millionär - klingt ganz nach dem Amerikanischen Traum. Doch alles ist möglich. Wie, erklärt Heiner Kamps am 4. Juni innerhalb des Seminars "Bankbetriebslehre" von Professor Dr. Rolf Nagel im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule Düsseldorf.

Zusammen mit dem renommierten Investmentberater Dr. Jörg Richard referiert der ehemalige CEO der Kamps AG zum Thema: "Unternehmensbewertung und Unternehmenswert im Zeitablauf, dargestellt am Beispiel der Kamps AG".

Heiner Kamps, der gelernte Bäckermeister und Betriebswirt, gründete 1982 die Filialbäckerei Kamps. Zehn Jahre später verkaufte er diese an W. Weber und übernahm das Management der Weber Retail Group. 1996 initialisierte er einen Management-Buy-Out und gründete die BBG Bäckerei Beteiligungsgesellschaft mbH, die er als Geschäftsführer leitete. Ein Jahr später erfolgte die Umwandlung in die Kamps AG mit Heiner Kamps als Vorsitzenden, bevor er 1998 das Unternehmen an die Börse brachte. Seit 2003 ist der Erfolgsbäcker mit der BHVG mbH (Beteiligungs-, Beratungs- und Vermögensgesellschaft) an mehreren Unternehmen im In- und Ausland beteiligt. Zudem gründete der heute 48-Jährige die Stiftung "Brot gegen Not".

Zur Vorlesung am 4. Juni von 14 bis 15.30 in der Fachhochschule Düsseldorf, Universitätsstraße Gebäude 23.31/32, Raum U1.44 in 40225 Düsseldorf sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
uniprotokolle > Nachrichten > FH Düsseldorf - Vorlesung mit Heiner Kamps am

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/34274/">FH Düsseldorf - Vorlesung mit Heiner Kamps am </a>