Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

7.180 Euro für Uni-Kinderklinik

03.06.2004 - (idw) Universität Leipzig

Spenden, die die Gmünder Ersatzkasse anlässlich ihrer multimedialen Ausstellung ''Balance - mein Körper im Gleichgewicht'' für die Uni-Kinderklinik sammelte, wurden jetzt an Klinikchef Kiess übergeben.

Die multimediale Gesundheitsausstellung ''Balance - mein Körper im Gleichgewicht'' von der Gmünder Gmünder Ersatzkasse, die anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Kasse durch die ganze Bundesrepublik tourt, diente mehr als einem guten Zweck. Anstelle des Eintrittgeldes bat die Kasse in Leipzig um eine Spende für den Förderkreis der Kinderklinik. Die erfolgreiche Ausstellung zog in Leipzig mehr als 14.000 Besucher in ihren Bann. Für die Kinder der Klinik konnten Spenden in Höhe von 7.180 Euro gesammelt werden.

Dieses Geld übergab jetzt die Vertreterin der Gmünder Ersatzkasse, Carmen Knoth, an den Direktor der KLinik und Poliklinik der Universität Leipzig, Prof. Dr. Wieland Kiess. Der Professor freut sich über das Geld und möchte es verwenden für für den Ausbau der kinderpulmologischen Abteilung, wo Lungenerkrankungen von Kindern und Jugendlichen behandelt werden.

weitere Informationen Prof. Dr. Wieland Kiess
Telefon: 0341 97-26000
E-Mail: kiw@medizin.uni-leipzig.de
uniprotokolle > Nachrichten > 7.180 Euro für Uni-Kinderklinik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/34591/">7.180 Euro für Uni-Kinderklinik </a>