Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Lord Dahrendorf wird Permanent Fellow am WZB

04.06.2004 - (idw) Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

Lord Dahrendorf wird Permanent Fellow am WZB

(Berlin) Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) hat Lord Dahrendorf als Permanent Fellow gewinnen können. Ab Januar 2005 wird der weltbe-kannte Soziologe regelmäßig am WZB präsent sein, für Gespräche zur Verfügung stehen, an Veranstaltungen teilnehmen und eigene Forschungen betreiben.

Dahrendorf arbeitet gegenwärtig über die großen ideologischen Versuchungen des 20. Jahrhunderts und bedeutende Sozialwissenschaftler, die ihnen nicht erlagen. Die neue Bindung an das WZB und Berlin sei aber "kein Abschied von London", betont Dahrendorf.

2001 sprach Dahrendorf im WZB über "Öffentliche Sozialwissenschaft. Nützlich? Lehrreich? Unterhaltsam?". "Wenn jemand das kann, dann Dahrendorf selbst", sagt Jürgen Kocka, Präsident des WZB. "Wir freuen uns, den großen Wissenschaftler und Publizisten, politischen Intellektuellen und intellektuellen Politiker, Deutschen und Engländer im WZB begrüßen zu können."

Ralf Dahrendorf wurde 1929 in Hamburg geboren. Seit 1993 ist er Mitglied des Britischen Oberhauses. Am 7. Juni 2004 wird er in Berlin in den Orden "Pour le Mérite" aufgenommen.


Pressekontakt:

Claudia Roth, Pressereferat WZB, Tel.: 030/25491-510, mobil: 0179/6623634,
e-mail: roth@wz-berlin.de,
uniprotokolle > Nachrichten > Lord Dahrendorf wird Permanent Fellow am WZB

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/34632/">Lord Dahrendorf wird Permanent Fellow am WZB </a>