Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Deutscher Anästhesiecongress 2004: Einladung zu den Pressekonferenzen

04.06.2004 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Einladung zu den Pressekonferenzen
anlässlich der 51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin/Deutscher Anästhesiecongress (DAC) in Nürnberg

Vorab-Pressekonferenz
Donnerstag, 17. Juni 2004; 12.00 bis 13.00 Uhr
Arabella Sheraton Hotel Carlton, Raum: Chesa, Eilgutstraße 15, 90443 Nürnberg

Kongress-Pressekonferenz
Montag, 21. Juni 2004; 10.30 bis 11.30 Uhr
Pressecenter West; Messezentrum Nürnberg; 90471 Nürnberg

Auf dem diesjährigen DAC erörtern mehr als 4000 Experten fachübergreifend aktuelles Wissen aus Klinik und Praxis der Anästhesiologie und Intensivmedizin. Insgesamt etwa 450 Referenten informieren dort unter anderem über ambulantes Operieren und die bestmögliche medizinische Versorgung des Patienten vor, während und nach einer Operation. Doch auch ethische Fragen - wie beispielsweise die Lebensqualität von Intensivpatienten oder gezielte Schmerztherapie - stehen zur Diskussion.

Als Vertreter der Medien laden wir Sie herzlich ein, in den Pressekonferenzen mit Experten zu diskutieren. Beiliegend finden Sie eine Übersicht zu Themen und Referenten. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme unter der unten genannten Adresse. Bei Fragen zu Gesprächspartnern oder Terminen erreichen Sie uns jederzeit telefonisch unter: 0711 89 31 552.

Wir freuen uns auf interessante Kongresstage mit Ihnen in Nürnberg.

Ihre DGAI Pressestelle

Vorab-Pressekonferenz
Donnerstag, 17. Juni 2004; 12.00 bis 13.00 Uhr
Arabella Sheraton Hotel Carlton, Raum Chesa; Eilgutstraße 15, 90443 Nürnberg

Referenten und Themen:

DAC 2004: Highlights des Kongresses; Der Anästhesietag in Nürnberg am 19. Juni 2004
Prof. Dr. med. Claude Krier, Präsident der DGAI; Stuttgart

Simulatortraining für Anästhesisten und Intensivmediziner
Prof. Dr. med. Jürgen Schüttler, Schriftführer der DGAI; Erlangen

Anästhesie 2004: aktuelle Fakten
Dipl.-Sozw. Holger Sorgatz, Geschäftsführer der DGAI; Nürnberg

Der DAC in Nürnberg - Zahlen und Fakten
Bernd Gottesmann, MCN Medizinische Congressorganisation; Nürnberg


Kongress-Pressekonferenz
Montag, 21. Juni 2004; 10.30 bis 11.30 Uhr
Pressecenter West; Messezentrum Nürnberg; 90471 Nürnberg

Referenten und Themen:

Die Rolle der Anästhesie im Krankenhaus -
Warum Risk Management und Safety Culture so wichtig sind
Prof. Dr. med. Claude Krier; Stuttgart

Gesundheitspolitische Fragestellungen der Anästhesie -
Selbstbestimmungsrecht des Patienten und ärztliche "Therapiehoheit"
Prof. Dr. med. Bernd Landauer, Vorsitzender des BDA; München

Ziele und Projekte der DGAI -
Was leistet der Anästhesist vor, während und nach der Operation?
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. Klaus van Ackern, Generalsekretär der DGAI; Mannheim

Sicherheitstraining in der Anästhesie
Prof. Dr. med. Jürgen Schüttler; Erlangen

Postoperative Schmerztherapie und Outcome
Prof. Dr. med. Michael Zenz, Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannsheil; Bochum

Intensivtherapie: Neue Ansätze bei Sepsis
Prof. Dr. med. Konrad Reinhart, Landesvorsitzender DGAI Thüringen; Jena

Klinikstrukturen der Zukunft- Was bedeuten sie für die Anästhesie?
Dr. med. Alexander Schleppers, Ärztlicher Geschäftsführer BDA/DGAI, Sulzbach

AKKREDITIERUNG:

Ich werde die

_Vorab-Pressekonferenz persönlich besuchen.

_Kongress-Pressekonferenz persönlich besuchen.

_Bitte informieren Sie mich kontinuierlich über den Deutschen Anästhesiekongress und Themen der DGAI per Post/per E-Mail.

_Ich kann leider nicht teilnehmen, bitte schicken Sie mir das Informationsmaterial für die Presse.

_Die Kongressthemen interessieren mich nicht. Bitte nehmen Sie mich aus dem Presseverteiler.

NAME:

MEDIUM:
ADRESSE:

TEL/FAX:


Kontakt für Rückfragen
DGAI Pressestelle
Anna Julia Voormann
Postfach 30 11 20
D-70451 Stuttgart
Telefon: 0711 89 31 552
Fax: 0711 89 31 552
E-Mail: info@medizinkommunikation.org
Internet: www.dac2004.de
uniprotokolle > Nachrichten > Deutscher Anästhesiecongress 2004: Einladung zu den Pressekonferenzen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/34680/">Deutscher Anästhesiecongress 2004: Einladung zu den Pressekonferenzen </a>