Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Absolventen mit Wismarer Hochschule eng verbunden

08.06.2004 - (idw) Hochschule Wismar, University of Technology, Business and Design

Am 5. Juni 2004 war trotz des Wochenendes Trubel auf dem Wismarer Campus, denn es fand das diesjährige Absolvententreffen des Fachbereichs Wirtschaft statt. Mehr als hundert Ehemalige nutzten die Gelegenheit, ihre alte Hochschule wieder zu sehen, mit Studienkollegen ein Schwätzchen zu halten und sich fachlich fortzubilden.

Ein Festvortrag ihrer Alt-Kommilitonin Jana Frenkel zum Thema "Der Flughafen Rostock-Laage: Marketingziele und Marketingstrategien" hatte sie zu Beginn erwartete Für die Zeit danach hatten die Organisatoren der verschiedenen Studiengänge individuelle Programme mit studienspezifischen Workshops vorbereitet, die einen breiten Bogen vom Bankrecht über Kundenmanagement bis hin zu Qualitätsmanagement unter sozialrechtlichen Gesichtspunkten spannten.

Im Anschluss an den offiziellen Teil fanden die Absolventen Gelegenheit, im Rahmen eines zwanglosen Beisammenseins zu diskutieren und Erfahrungen mit ihren Studienkolleginnen und -kollegen auszutauschen, aber auch ihre ehemaligen Professoren wieder zu sehen. Diese Mischung aus Fachbeiträgen und geselligem Beisammensein war anscheinend sehr reizvoll. So gab es neben vielen Teilnehmern aus Norddeutschland auch mehrere Ehemalige, die Anfahrtswege von 600 bis 700 km in Kauf nahmen, um am Absolvententreffen teilnehmen zu können. Deutlicher lässt sich die Verbundenheit zur Hochschule Wismar kaum ausdrücken.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Dr. Jost W. Kramer, Tel.: (03841) 753 441 bzw. E-Mail: j.kramer@wi.hs-wismar.de
uniprotokolle > Nachrichten > Absolventen mit Wismarer Hochschule eng verbunden

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/34784/">Absolventen mit Wismarer Hochschule eng verbunden </a>