Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Wissenschaftlicher Blick auf unsere Natur

12.06.2004 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena auf der Landesgartenschau in Nordhausen

Jena (11.06.04) Es grünt und blüht in Nordhausen. Am 24. April hat dort die Thüringer Landesgartenschau 2004 eröffnet. Noch bis zum 9. Oktober wird auf dem 13 Hektar großen Areal der Neuen Mitte Natur pur gezeigt.

Das sinnliche und spielerische Erleben wird auch wissenschaftlich unterstützt. So steuert u. a. die Friedrich-Schiller-Universität Jena einige allgemeinverständliche Vorträge bei. Nach erfolgreichen Vorlesungen zu Wildrosen und Ökobilanzen steht morgen (12.06.) ein Vortrag des Ökologen Prof. Dr. Wolfgang W. Weisser auf dem Programm. Er spricht um 15.00 Uhr über "Biodiversität und das Funktionieren von Ökosystemen - Warum ist Artenvielfalt wichtig?". Am 22. Juni um 15 Uhr wird die Botanikerin HDoz. Dr. Helga Dietrich über "Köstliches und Gesundes am Wegesrand" sprechen. Der Vortrag des Kunsthistorikers Prof. Dr. Reinhard Wegner beleuchtet dann am 1. Juli um 17 Uhr "Gartenkunst als Landesschau". Die Vorträge finden im "Treffpunkt Thüringen" nahe des Haupteingangs statt.

Weitere Informationen zur Landesgartenschau im Internet unter: www.landesgartenschau-nordhausen.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftlicher Blick auf unsere Natur

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35067/">Wissenschaftlicher Blick auf unsere Natur </a>