Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Habilitations- und Promotionspreise der Universität Jena verliehen

28.06.2002 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena


PD Dr. Mike Sandbothe: Der Medienwissenschaftler erhielt den diesjährigen Habilitationspreis der Universität Jena. Universität Jena und ihre Freundes-Gesellschaft feierten den Schillertag

Jena (28.06.02) "Einmal im Jahr muss sich auch die Friedrich-Schiller-Universität die Zeit nehmen, das Tagesgeschäft ruhen zu lassen und sich in feierlicher Form auf ihre Bestimmung zu besinnen." Mit diesen Worten eröffnete heute (28.06.) der Rektor Prof. Dr. Karl-Ulrich Meyn den Schillertag. Die jährliche Feier, zu der die Universität seit zehn Jahren gemeinsam mit der Freundes-Gesellschaft einlädt, erinnert an die Antrittsvorlesung ihres Namenspatrons im Jahr 1789. Am Schillertag bleiben Hörsäle und Labore geschlossen, damit alle Lehrenden und Studierenden der Alma Mater Jenensis den Festakt in der Aula besuchen können. Zusammen mit dem Universitätsgartenfest (29.06.02) am jeweils folgenden Tag bildet er die Krönung des akademischen Jahres.

Auch für den wissenschaftlichen Nachwuchs ist der Tag alljährlich ein Höhepunkt. Dank der großzügigen Unterstützung der Freundes-Gesellschaft werden am Schillertag der Habilitations- und die Promotionspreise an die besten Absolventen des vergangenen Jahres verliehen. Für die exzellenteste Habilitation wurde PD Dr. Mike Sandbothe ausgezeichnet. Der Medienwissenschaftler erhielt den Preis in Höhe von 5000 Euro für seine Arbeit "Pragmatische Medienphilosophie - Grundlagen und Anwendungshorizonte im Zeitalter des Internet". Die mit jeweils 750 Euro dotierten Promotionspreise gingen an Dr. Daniel Röder (Rechtswissenschaftliche Fakultät), Dr. Judit Limperger (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), Dr. Petra Weigel (Philosophische Fakultät), Dr. Dorothea Meier (Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften), Dr. Guido Grimm (Fakultät für Mathematik und Informatik), Dr. Sebastian Wolf (Physikalisch-Astronomische Fakultät), Dr. Irena Hajnsek (Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät), Dr. Beatrix Fahnert (Biologisch-Pharmazeutische Fakultät) und Dr. Daniel Spitzer (Medizinische Fakultät). "Ich beglückwünsche sie und ihre Betreuer zu diesen herausragenden Leistungen", betonte Prof. Meyn. "Sie heben sich", so der Rektor weiter, "aus einer ganzen Reihe sehr guter Leistungen noch zusätzlich heraus."
uniprotokolle > Nachrichten > Habilitations- und Promotionspreise der Universität Jena verliehen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3568/">Habilitations- und Promotionspreise der Universität Jena verliehen </a>