Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Juli 2019 

"Sprachatlas von Niederbayern" und "Sprachatlas von Oberbayern": Einladung zur Pressekonferenz

24.06.2004 - (idw) Universität Passau

Im Zuge der Sammlung und Dokumentation kultureller Güter werden seit langem Objekte wie Glas, handwerkliche Geräte, Möbel, sogar ganze Häuser und Dörfer in Sammlungen gesichert und für die Forschung, aber auch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Gesammelt werden aber auch vergängliche Güter wie Volkslieder, Märchen und Sagen. Darüber hinaus ist die Sprache (Dialekt) in ihren vielfältigen regionaltypischen Formen ein ergiebiges Forschungsgebiet. In Bayern läuft seit einigen Jahren ein Großprojekt auf dem Gebiet der Sprachforschung und -dokumentation: "Der Bayerische Sprachatlas".

Im Rahmen dieses Projekts sollen die Mundarten im Freistaat flächendeckend erfasst und in Atlanten dargestellt werden. Hierzu wurde Bayern in sechs Forschungsgebiete unterteilt: der Regierungsbezirk Unterfranken wird von einem Forscherteam an der Universität Würzburg untersucht, für Mittelfranken ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg verantwortlich, Nordostbayern (Regierungsbezirke Oberfranken und Oberpfalz) werden von der Universität Bayreuth betreut. Der Sprachatlas von Oberbayern und der Sprachatlas von Niederbayern werden von zwei Gruppen der Universität Passau erstellt: Um Niederbayern kümmert sich Professor Dr. Hans-Werner Eroms (ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche Sprachwissenschaft) mit seinen Mitarbeitern, Professor Ludwig Eichinger und sein Team widmen sich dem Sprachatlas von Oberbayern.

Beide Projekte werden im Rahmen eines Pressegesprächs an der Universität Passau vorgestellt. Das Pressegespräch, zu dem wir Sie recht herzlich einladen möchten, findet statt am

Montag, 12. Juli 2004 um 13.30 Uhr
im Raum 306, Innstraße 41.


Ablauf:
· Begrüßung durch den Prorektor der Universität Passau, Professor Dr. Klaus Dirscherl
· Vorstellung des Projekts "Der Bayerische Sprachatlas": Professor Dr. Hans-Werner Eroms
· "Der Sprachatlas von Oberbayern": Professor Dr. Ludwig Eichinger
· "Der Sprachatlas von Niederbayern": Professor Dr. Hans-Werner Eroms
· Fragen/Einzelinterviews

Am Pressegespräch teilnehmen werden auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den jeweiligen Forscherteams, die selbst Befragungen durchgeführt haben.

************************************************************
Hinweis an die Redaktionen:
Wir bitten bei Teilnahme um Anmeldung unter pressestelle@uni-passau.de. Rückfragen zu dieser Presseeinladung richten Sie bitte an die Pressestelle der Universität Passau, Tel. 0851/509-1430, E-Mail: pressestelle@uni-passau.de.
uniprotokolle > Nachrichten > "Sprachatlas von Niederbayern" und "Sprachatlas von Oberbayern": Einladung zur Pressekonferenz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35713/">"Sprachatlas von Niederbayern" und "Sprachatlas von Oberbayern": Einladung zur Pressekonferenz </a>