Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Festakt zu 50 Jahre Fakultät Bauingenieurwesen

24.06.2004 - (idw) Bauhaus-Universität Weimar

Die Bauingenieurausbildung in Weimar hat eine nunmehr 50jährige Tradition und prägt bis heute das Profil der Bauhaus-Universität nachhaltig. In einem Festakt und mit zahlreichen Veranstaltungen feiert die Fakultät Bauingenieurwesen das 50jährige Jubiläum ihrer Ingenieurausbildung in Weimar gemeinsam mit Mitarbeitern, Studierenden, ehemaligen Mitarbeitern und Absolventen sowie ihren Freunden und Förderern.

Der "Dies Academicus" zum Jubiläum am 25. Juni 2004 beginnt um 10 Uhr mit einer Festveranstaltung im Deutschen Nationaltheater. Es werden dort ca. 800 Gäste, darunter namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft, erwartet. In Podiumsdiskussionen werden Erinnerungen an die vergangenen Jahre ausgetauscht und Vorstellungen zur Ausbildung von Bauingenieuren heute und in Zukunft diskutiert.

Die Gründung der Fakultät Bauingenieurwesen erfolgte gemeinsam mit der Fakultät für Baustoffkunde und Baustofftechnologie offiziell im Februar 1954. Zu diesem Zeitpunkt erhielt die Weimarer Ausbildungsstätte den Namen Hochschule für Architektur und Bauwesen (HAB). Bereits im Herbst 1953 begann für die ersten Studierenden dieser neuen Fakultäten ihr Ingenieurstudium. Heute sind nach mehrfachen Strukturänderungen unter dem Dach der Fakultät Bauingenieurwesen an der Bauhaus-Universität Weimar auch die Kernbereiche der ehemaligen Baustoff-Fakultät und der von 1968 - 1995 bestehenden Fakultät Rechentechnik/Datenverarbeitung angesiedelt.

In den vergangenen 50 Jahren wurden mehr als 14.000 Studierende in den verschiedenen Studiengängen und Kursen ausgebildet, 8.300 Absolventen erhielten den Hochschulabschluss als Diplomingenieur. Ca. 690 Promotionen kennzeichnen die anerkannte Qualität der Ausbildung und Forschung. Dies spiegelt sich auch in der Einwerbung von Drittmitteln wider - der Anteil der Fakultät Bauingenieurwesen am gesamtem Drittmittelumfang der Universität betrug in den letzten Jahren ca. 75%.

Die Erinnerungen, Hinweise und Kritiken zu den vergangenen Jahren sollen dazu beitragen, konstruktiv und visionär die nächsten Jahrzehnte der Ingenieurausbildung in Weimar zu gestalten. Das traditionsreiche Bauingenieurwesen bildet an der Bauhaus-Universität gemeinsam mit Architekten, Künstlern, Gestaltern und Medienfachleuten ein neues, modernes Profil der Einheit von Kunst und Technik.
uniprotokolle > Nachrichten > Festakt zu 50 Jahre Fakultät Bauingenieurwesen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35718/">Festakt zu 50 Jahre Fakultät Bauingenieurwesen </a>