Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Vom Bachelor zum Master - Keine Einschränkungen durch Quoten

24.06.2004 - (idw) Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Mit der Bologna-Deklaration, 1999 unterzeichnet von 29 europäischen Bildungsministern, wurden weitreichende Entscheidungen für das europäische Bildungssystem getroffen. Europaweit sollen Bachelor- und Master-Abschlüsse eingeführt werden, um einen einheitlichen europäischen Bildungsraum zu schaffen. Damit steht auch das deutsche Hochschulsystem vor großen Veränderungen. In vielen Bundesländern sind zurzeit Novellierungen der Landeshochschulgesetze in der Diskussion. Eine wichtige Frage ist, wie der Übergang in einen Masterstudiengang geregelt werden soll. Grundsätzlich berechtigt der Bachelor-Abschluss zum Weiterstudium in einem Masterstudiengang. Bildungspolitiker in einigen Bundesländern beabsichtigen offenbar Quotierungen einzuführen und damit den Zugang zu einem Masterstudium zu begrenzen. Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) warnt eindringlich vor solchen Quotenregelungen für die Chemiestudiengänge. Industrie und Hochschule brauchen exzellent ausgebildete Chemiker in ausreichender Zahl.

Für die chemie- und molekularwissenschaftlichen Studiengänge sollen nach Auffassung der GDCh allerdings durchaus Regelungen getroffen werden, nach denen die Bachelors bestimmte Qualifikationen vorweisen müssen, um in einen Masterstudiengang wechseln zu können. Die Festlegung solcher Zugangskriterien muss aber einzig und allein den Fachbereichen übertragen werden. Allgemeine Quotenregelungen, die von Hochschulen oder den Ländern und evtl. gar für alle Studiengänge gleichermaßen festgelegt werden, lehnt die GDCh entschieden ab. Die von Finanzpolitikern gewünschte Studienzeitverkürzung darf nicht dadurch erzielt werden, dass in Deutschland weniger hochqualifizierte Wissenschaftler ausgebildet werden. Auch darf es keine durch mangelnde Finanzausstattung der Hochschulen erzwungene Zugangsquoten geben.
uniprotokolle > Nachrichten > Vom Bachelor zum Master - Keine Einschränkungen durch Quoten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35724/">Vom Bachelor zum Master - Keine Einschränkungen durch Quoten </a>