Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 16. Juni 2019 

Insekt der Woche ist die Igelfliege

24.06.2004 - (idw) Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft


Die Igelfliege Die Igelfliege Tachina fera ist das Insekt der Woche. Sie gehört zu den Raupenfliegen, die als Larven andere Insekten parasitieren. Die Igelfliege ist, wie das Insekt des Jahres 2004, die Hain-Schwebfliege, gelb-braun gefärbt. Allerdings nicht quergestreift, sondern sie hat einen dunklen Längsstreifen auf einem rundlichen, gelben Hinterleib. Nur auf den ersten Blick ist die Igelfliege mit einer Schwebfliege zu verwechseln.

Igelfliegen sitzen aber gerne auf den gleichen Blüten, wie zum Beispiel Pfefferminze, Ringelblumen und Doldenblütlern. Sie legen ihre Eier in die Raupen von Schmetterlingen, wie der an Zuckerrüben fressenden Wintersaateule oder von Wollspinnern. Vor allem in der Land- und Forstwirtschaft sollten Raupenfliegen nicht unterschätzt werden. (BBA)

Zeichnung Soenke Hollstein: Die Igelfliege

Die Zeichnung kann abgerufen werden unter: http://www.bba.de/mitteil/presse/insektwoche/insektwoche.htm


(Um Belegexemplar wird gebeten)
uniprotokolle > Nachrichten > Insekt der Woche ist die Igelfliege

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35727/">Insekt der Woche ist die Igelfliege </a>