Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Zusatztermin - Infotag an der Hamburg Media School

25.06.2004 - (idw) Hamburg Media School

Aufgrund des großen Andrangs beim letzten Studieninformationstag bietet die Hamburg Media School einen weiteren an:

Am Samstag, den 03. Juli 2004 von 11.00 bis 13.00 Uhr können sich Interessierte bei den Mitgliedern der akademischen Leitung über Inhalte und Studienverlauf des Studiengangs "Master of Business Administration in Media Management" informieren. Studierende des ersten Jahrgangs berichten außerdem über ihre Erfahrungen an der Hamburg Media School und führen die Besucher über den Mediencampus Finkenau.
(Hamburg Media School, Finkenau 35, 22081 Hamburg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.)

"Viele Besucher kommen extra aus München, Frankfurt oder Halle angereist, um sich vor Ort beraten zu lassen", sagt Jan Henne De Dijn, Geschäftsführer der Hamburg Media School. "Auch für uns ist das ideal: Wir können an so einem Tag, außerhalb des Lehrbetriebs, viel besser auf die persönlichen Belange der Interessenten eingehen." In Einzel- oder Gruppengesprächen erfahren potenzielle Bewerber, ob der MBA-Studiengang das Richtige für sie ist und welche Voraussetzung sie für eine erfolgreiche Bewerbung mitbringen müssen.

Noch bis zum 15. Juli läuft die Bewerbungsfrist für den zweiten Jahrgang an der Hamburg Media School. Der erste Jahrgang des Aufbaustudiums startet im November 2003; unter ihnen sind sowohl Betriebswirte als auch Geisteswissenschafter und eine Designerin. Genau diese Mischung spiegelt das Novum des Studiengangs innerhalb der deutschen Ausbildungslandschaft wieder:


Master of Business Administration in Media Management:
Der Studiengang verknüpft mit seinen drei Schwerpunkten "Business Administration & Management Skills", "Media Business & Production" sowie "Context & Values" die Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Know-how und rechtlichen Inhalten mit der Konzeptionierung und Umsetzung von kreativen Gestaltungsprozessen. Hochkarätige Praktiker und Wissenschaftler lehren an der Hamburg Media School. Mit dieser Ausrichtung schließt die Hamburg Media School eine bislang bestehende Lücke innerhalb der Ausbildungslandschaft.
Auch international nimmt die Hamburg Media School mit dieser spezifischen Fachausrichtung eine führende Stellung ein. In den meisten Ländern ist Medienmanagement nur ein Schwerpunkt neben anderen und an vielen Universitäten existiert überhaupt keine Curriculum für dieses Fach.
uniprotokolle > Nachrichten > Zusatztermin - Infotag an der Hamburg Media School

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35814/">Zusatztermin - Infotag an der Hamburg Media School </a>