Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Praxiswissen Unternehmensführung für Nicht-Kaufleute vom 12. bis zum 16. Juli am Augsburger ZWW

26.06.2004 - (idw) Universität Augsburg

Cash cow, poor dog, Benchmarking, Brand Management, Cash-Flow, CRM, Rentabilität. Für den beruflichen Aufstieg ist neben Management-Know-how ein fundiertes Grundwissen in der Betriebswirtschaftslehre absolut notwendig. Die Seminarreihe "BWL kompakt" am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg bietet einen fundierten Einblick in eine anwendungsorientierte Betriebswirtschaft. Praxisnah und verständlich liefern die Seminare "Strategische Unternehmensführung", "Marketing", "Investition und Finanzierung" die wichtigsten Voraussetzungen zur erfolgreichen Ausrichtung einer Unternehmung. Das Unternehmensplanspiel schult das unternehmerische Denken und Handeln der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Dieser Zertifikatskurs richtet sich an Nicht-Kaufleute, Existenzgründer, Ingenieure, Techniker, Studierende/Absolventen der Geisteswissenschaften und Berufseinsteiger, die betriebswirtschaftliche Grund- oder Spezialkenntnisse erwerben möchten. Die Seminarreihe besteht aus vier Modulen, die auch einzeln gebucht werden können. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen Bausteinen mit Abschlussklausur bescheinigt die Universität Augsburg die Qualifizierung "Betriebswissenschaft kompakt". Die Teilnahmegebühr für die gesamte Sequenz beträgt 1040 Euro.

SEMINARE UND TERMINE:

12.07.2004: Strategische Unternehmensführung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über Grundlagen und Bedeutung der strategischen Planung im Rahmen des Führungskonzeptes eines modernen Unternehmens. Sie lernen Inhalt, Form und Nutzen der zentralen strategischen Planungsinstrumente kennen.
Dozent: Peter Syndikus, Dipl.-Betriebswirt, Unternehmensberater, Aschaffenburg

13.07.2004: Marketing Basics - Grundlagen für den Unternehmenserfolg
Wie kann effektives Marketing die Entwicklung eines Unternehmens nachhaltig prägen? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Facetten des kundenorientierten Marketings und seiner Kernelemente.
Dozentin: Dr. Gerti Papesch, Stadtwerke Augsburg, Marketing

14.07./15.07.2004: Investition und Finanzierung
Die Sicherung der Liquidität eines Unternehmens besitzt höchste Priorität im Aufgabenkalender des Managements. Das Seminar vermittelt grundlegende Verfahren und Entscheidungskriterien der Investitions- und Finanzierungsrechung.
Dozent: J. Egon Morper, Dipl.-Kfm., Managementtraining und -beratung, Augsburg

15.07./16.07.2004: Business Success (ProcSim) - Unternehmensplanspiel
Das Ziel des Seminars ist die Förderung des unternehmerischen Denkens. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben unter Simulationsbedingungen die strategische Ausrichtung eines Unternehmens und deren Umsetzung.
Dozent: Günter Fissl, Dipl.-Ökonom, Fissl und Partnerschaft, Consulting und Training, Stuttgart

VERANSTALTUNGSORT:

ati-park, Werner-v.-Siemens-Straße 6, Augsburg

INFORMATION UND ANMELDUNG:

Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon: 0821/598-4019, Telefax : 0821/598- 4213
e-mail: service@zww.uni-augsburg.de
Internet: http://www.zww.uni-augsburg.de

Programmübersicht kontaktstudium management:
http://www.zww.uni-augsburg.de/ksm/seminare.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Praxiswissen Unternehmensführung für Nicht-Kaufleute vom 12. bis zum 16. Juli am Augsburger ZWW

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35841/">Praxiswissen Unternehmensführung für Nicht-Kaufleute vom 12. bis zum 16. Juli am Augsburger ZWW </a>