Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

50 Jahre im Beruf: Sehen und Licht in Vergangenheit und Zukunft

26.06.2004 - (idw) Fachhochschule Jena

Presse-Einladung zum Ehrenkolloquium
anlässlich der Verabschiedung
von Prof. Dr. rer. nat. habil. Dieter Methling

Studiengang Augenoptik der Fachhochschule Jena

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Sie herzlich zum Ehrenkolloquium am kommenden Dienstag, den 29. Juni 2004,
anlässlich der Verabschiedung von Prof. Dr. rer. nat. habil. Dieter Methling
in die Fachhochschule Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2,
Haus 5, Etage 3, Hörsaal 5, einladen.

Prof. Dr. rer. nat. habil. Dieter Methling ist ein renommierter Wissenschaftler auf den Lehr- und Forschungsgebieten der Physiologischen Optik, Optometrie,
der Lichttechnik und der Sondersehhilfen.

Das Kolloquium beginnt um 15.00 Uhr mit dem Grußwort des Dekans des Fachbereiches Feinwerktechnik, Prof. Dr. Bliedtner.
Es folgen Vorträge von Prof. Dr. Strobel, Direktor der Universitätsaugenklinik Jena, Dr. Bissmann, Carl-Zeiss-Meditec Jena, Dr. Pangert, vormals TMSFG
und Dr. Jaschinski, Institut für Arbeitsphysiologie Dortmund.
Abschließend erinnert sich Prof. Dr. Methling an "50 Jahre im Beruf: Sehen und Licht in Vergangenheit und Zukunft".


Sigrid Neef
FH Jena
Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 03641 - 205 130
Fax 03641 - 205 131
uniprotokolle > Nachrichten > 50 Jahre im Beruf: Sehen und Licht in Vergangenheit und Zukunft

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35858/">50 Jahre im Beruf: Sehen und Licht in Vergangenheit und Zukunft </a>