Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

"Die Brüder Grimm in Berlin"

28.06.2004 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Eine Ausstellung in der Humboldt-Universität vom 5. Juli bis 28. August 2004

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des "Deutschen Wörterbuchs" von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm findet im Hauptgebäude der Humboldt-Universität zur Berlin vom 5. Juli bis 28. August 2004 eine Ausstellung statt, die die berühmten Gelehrten als Berliner zeigt, die sie rund zwei Jahrzehnte waren.

Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Humboldt-Universität zu Berlin, der Grimm-Sozietät zu Berlin e.V., gegründet 1991, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften - Arbeitsstelle Deutsches Wörterbuch und des Museums Haldensleben. Sie informiert über das aus Göttingen vertriebene und 1840 vom preußischen König an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin berufene unzertrennliche Brüderpaar. Im historischen Kontext werden ihre Wohnorte im Stadtzentrum aufgesucht, Originalmöbel der Familie aus dem Museum Haldensleben, Bildnisse und Gegenstände ihres täglichen Lebens ausgestellt. Die Arbeitsbibliothek der Brüder Grimm wird auf Leinwänden als Bilddokument in Originalgröße präsentiert. Bücher, die Arbeitsspuren der Brüder aufweisen, werden aus dem Bestand der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu sehen sein.
Die Arbeitsstelle Deutsches Wörterbuch der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften dokumentiert die Entstehung und Geschichte des Grimmschen Wörterbuchs, dieses einzigartigen Kompendiums der deutschen Sprache, an dessen Neubearbeitung seit den sechziger Jahren in Berlin und Göttingen gearbeitet wird. Am 8. Juli 2004 veranstaltet sie zudem ein internationales wissenschaftliches Kolloquium zum Grimmschen Wörterbuch.

Veranstaltungsreihe
Die Ausstellung wird begleitet von einer Veranstaltungsreihe, die jeweils donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr im Senatssaal der Universität stattfindet und Vorträge, Stadtspaziergänge auf den Spuren der Grimms und eine Theaterpremiere anbietet.

Ausstellungszeitraum: 5. Juli bis 28. August 2004
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Foyer und 1. Stock
Vernissage: 5. Juli 2004 um 17 Uhr mit einem Vortrag über die "Alchemie der Wörter" von Adolf Muschg, Präsident der Akademie der Künste

Informationen Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin, Elke Peschke
Telefon [030] 2093-3245
Informationen Grimm-Sozietät zu Berlin e.V., gegr. 1991, Ingrid Pergande
Telefon [030] 2146-0115
Informationen Deutsches Wörterbuch, Peter Schmitt
Telefon [030] 20370-674
uniprotokolle > Nachrichten > "Die Brüder Grimm in Berlin"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35882/">"Die Brüder Grimm in Berlin" </a>