Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Die Welt zu Gast an der Freien Universität Berlin

28.06.2004 - (idw) Freie Universität Berlin

Rund 500 Stipendiaten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) aus aller Welt treffen sich vom 2. bis zum 4. Juli 2004 an der Freien Universität Berlin. In der Regel haben die jungen Akademiker in ihren Heimatländern bereits ein Studium absolviert und halten sich nun an Hochschulen verschiedener Bundesländer zur Promotion auf oder streben andere, zusätzliche Abschlüsse an. Überwiegend sind die Stipendiaten in den Fachbereichen Rechts-, Wirtschafts-, Sozial- oder Naturwissenschaften eingeschrieben und kommen vor allem aus Lateinamerika und Asien.

Internationales Stipendiatentreffen des DAAD vom 2. bis zum 4. Juli
S.E. Dr. José Ramos-Horta, Friedensnobelpreisträger, Staatsminister und Minister für Aus-wärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit der Demokratischen Republik Timor-Leste, wird am Freitag, dem 2. Juli 2004, um 17 Uhr im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, die Stipendiaten willkommen heißen. An der Veranstaltung nehmen auch Prof. Dr. Werner Väth, Vizepräsident der Freien Universität Berlin, und Prof. Dr. Theodor Berchem, Präsident des DAAD, teil.

Es musizieren DAAD-Stipendiaten von Musikhochschulen aus ganz Deutschland.

Am Samstag nehmen die Stipendiaten an zahlreichen Veranstaltungen teil, darunter auch an einer Podiumsdiskussion, zum Thema "Der Beitrag der internationalen wissenschaftli-chen Zusammenarbeit zur Friedenssicherung". An der Diskussion wird unter anderen auch Bernd Mützelburg, Außen- und Sicherheitspolitischer Berater des Bundeskanzlers, teil-nehmen.

Veranstaltungsort:
Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Audimax, Garystr. 35, 14195 Berlin-Dahlem, U-Bhf. Thielplatz (Linie 1)

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter:
http://www.daad.de/presse/de/2004/8.1.1_2404.html

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:
Ilka Seer, Kommunikations- und Informationsstelle der FU Berlin, Tel.: 030 / 838-73182
Melanie Hildebrandt, Pressestelle des DAAD, Tel.: 0228 / 882-308
uniprotokolle > Nachrichten > Die Welt zu Gast an der Freien Universität Berlin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35885/">Die Welt zu Gast an der Freien Universität Berlin </a>