Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering an der Fachhochschule Osnabrück

28.06.2004 - (idw) Fachhochschule Osnabrück

Im kommenden Wintersemester 2004/05 bietet die Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik der Fachhochschule Osnabrück erstmalig den neuen akkreditierten Studiengang "Master of Science in Mechatronic Systems Engineering" an. Der Studiengang richtet sich an Interessenten/innen mit einem abgeschlossenen Studium aus den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Informatik.

Dieser Studiengang bietet die Möglichkeit, in kurzer Zeit den internationalen Abschluss "Master of Science" zu erwerben. Unter Mechatronik verstehen Ingenieure den immer wichtiger werdenden Überlappungsbereich zwischen Maschinenbau, Elektronik und Informationstechnik. Die Studierenden erlernen in kleinen Gruppen ein interdisziplinäres, systematisches Arbeiten, das die Grenzen der klassischen Ingenieurdisziplinen überschreitet. Sie qualifizieren sich in einem innovativen Gebiet für zukünftige Führungsaufgaben in der Industrie oder eine wissenschaftliche Tätigkeit.

Nähere Informationen zu dem Studiengang sind in der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik der FH Osnabrück unter der Telefonnummer 0541-969-3740 oder im Internet unter http://www.fh-osnabrueck.de/aktuell.html abrufbar. Die Frist für die Bewerbung läuft bis zum 15.7.2004. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
uniprotokolle > Nachrichten > Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering an der Fachhochschule Osnabrück

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/35886/">Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering an der Fachhochschule Osnabrück </a>