Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 17. November 2018 

Ehrendoktorwürde für Gert König

30.06.2004 - (idw) Technische Universität Darmstadt

Am Mittwoch, dem 30. Juni 2004, um 12.00 Uhr verleiht die Technische Universität Darmstadt auf Antrag des Fachbereichs Bauingenieurwesen und Geodäsie Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. e.h. Gert König von der Universität Leipzig die Würde eines Ehrendoktors. Professor König erhält die Auszeichnung in Anerkennung "seiner herausragenden wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet des konstruktiven Ingenieurbaus und seiner besonderen Verdienste in Forschung, Lehre und Weiterbildung", wie es in der Urkunde heißt. Die national wie international renommierten Gutachter zeigten sich insbesondere beeindruckt von der außergewöhnlichen Breite seiner Forschungsarbeiten sowohl auf dem Gebiet des Bauingenieurwesens im Allgemeinen als auch des Betonbaus im Besonderen, die in mehr als 300 Veröffentlichungen ihren Niederschlag gefunden haben. Herausragend sind seine Leistungen vor allem in der Erforschung des statischen und dynamischen Verhaltens von Hochhäusern unter Wind- und Erdbebenbeanspruchung und im Brückenbau. Die TU Darmstadt ist besonders stolz, ihn in den Kreis ihrer Ehrendoktoren aufnehmen zu können.
Gert König wurde 1934 in Leipzig geboren. Nach seinem Abitur in Kassel studierte er bis 1960 Bauingenieurwesen an der TH Darmstadt. 1966 promovierte er mit der Dissertation "Beitrag zur Berechnung aussteifender Bauteile von Skelettbauten". - Mit dieser Arbeit wurde eine ganze Reihe von Forschungsvorhaben am Institut für Massivbau der TH Darmstadt initiiert. Nach seiner Habilitation 1970 zum Thema "Zur Sicherheit von Hängedächern" und einer praktischen Tätigkeit in der Ingenieursozietät BGS in Frankfurt am Main von 1970 bis 1975 erhielt er 1975 den Ruf an die TH Darmstadt.
Nach zwanzigjähriger Tätigkeit in Darmstadt kehrte er 1995 in seine Vaterstadt Leipzig zurück, um nach der Wende an der dortigen Universität das Institut für Massivbau und Baustofftechnologie aufzubauen.
Professor König ist als Forscher und Lehrer eine ebenso außergewöhnliche wie vielseitige Persönlichkeit mit innovativen Ideen und wissenschaftlicher Brillianz. Sein Sinn für das Wesentliche und seine hohe Fachkompetenz machen ihn zu einem der herausragendsten Ingenieurwissenschaftler im In- und Ausland.
Wann: Mittwoch, 30. Juli 2004, 12.00 Uhr
Wo: Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus, Dieburger Str. 241, 64287 Darmstadt
29.6.2004 map

uniprotokolle > Nachrichten > Ehrendoktorwürde für Gert König

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/36009/">Ehrendoktorwürde für Gert König </a>