Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

TU-Professor in Japan geehrt

01.07.2002 - (idw) Technische Universität Dresden

Die Ehrenmedaille für herausragende Leistungen verlieh kürzlich die japanische Nihon-Universität an Professor Roger Grundmann vom Institut für Luft- und Raumfahrttechnik (ILR) der TU Dresden. Die mit 82 000 Studenten und 9 000 Mitarbeitern größte der zehn japanischen Privatuniversitäten würdigte damit die seit sechs Jahren bestehenden engen Lehr- und Forschungsbeziehungen zum ILR. "Wir möchten die Zusammenarbeit noch weiter vertiefen", meint Grundmann, "und planen, dass junge TU-Professoren und Dozenten in einem Masterstudiengang an der Nihon-Universität lehren".

Die TU Dresden gehört zu den ersten europäischen Universitäten, denen es gelungen ist, Kontakte zu der renommierten Privatuniversität zu knüpfen.

Der 59-jährige Professor Roger Grundmann wurde 1993 an die TU Dresden berufen und leitet seit 1996 das von ihm gegründete ILR.

Zu den Trägern der Ehrenmedaille der Nihon-Universität zählen unter anderen Margaret Thatcher und Bill Clinton.

Weitere Informationen: Prof. Roger Grundmann, Telefon (03 51) 4 63 ? 3 80 86
uniprotokolle > Nachrichten > TU-Professor in Japan geehrt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3612/">TU-Professor in Japan geehrt </a>