Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Spaziergang durch die portugiesische Sprachwelt

13.07.2004 - (idw) Universität zu Köln

Spaziergang durch die portugiesische Sprachwelt
Einladung zu Vortrag über portugiesische Literaturgeschichte

Spätestens seit der Fußball-EM hat sie jeder schon einmal gehört: die portugiesische Sprache. Doch außer den leidenschaftlichen Tor-Schreien der Sportmoderatoren und begeisterten Fans hat diese Weltsprache noch ganz andere Aspekte zu bieten: Sie ist Ausdruck und Vermächtnis einer europäischen Hochkultur. Das Portugiesisch-Brasilianische Institut und das Zentrum Portugiesischsprachige Welt möchten alle Interessierten mit der spannenden Entwicklung der portugiesischen Literatur bekannt machen und laden herzlich ein zu einem Vortrag von Professor Dr. Helmut Siepmann (Aachen/Köln). Er spricht zum Thema "Auffälligkeiten bei der Beschäftigung mit der portugiesischen Literaturgeschichte". Die Veranstaltung findet

am Montag, dem 19. Juli 2004, ab 17 Uhr im Hörsaal D
des Hörsaalgebäudes der Universität zu Köln
(Albertus-Magnus-Platz 50939 Köln) (Lageplan unter
http://www.uni-koeln.de/uni/plan/interaktiv/)

in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für die afrikanischen Staaten portugiesischer Sprache (DASP) und der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft Köln
(DPG) statt.

Verantwortlich: Martin Fritz

Für Rückfragen können Sie Professor Dr. Helmut Siepmann vom Zentrum Portugiesischsprachige Welt an der Universität zu Köln unter der Telefonnummer 0221/ 470 - 2895 , der Fax-Nr. 0221/ 470 - 5029 oder unter der Email-Adresse helmut.siepmann@uni-koeln.de erreichen.
uniprotokolle > Nachrichten > Spaziergang durch die portugiesische Sprachwelt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/36765/">Spaziergang durch die portugiesische Sprachwelt </a>