Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Bundesverfassungsrichter Jentsch erhält morgen (04.07.) Dr. iur. h.c. an der Uni Jena

03.07.2002 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Wissenschaftler, Minister und Richter wird geehrt

Jena (03.07.02) Einen Rechtswissenschaftler und Rechtspraktiker zeichnet die Friedrich-Schiller-Universität Jena am morgigen Donnerstag (04.07.) aus. Ihre Rechtswissenschaftliche Fakultät verleiht die Ehrendoktorwürde an Dr. Hans-Joachim Jentsch, der als Wissenschaftler, ehemaliger Minister und heutiger Richter am Bundesverfassungsgericht weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt ist.

Der öffentliche Festakt beginnt um 17.15 Uhr im Senatssaal des Jenaer Universitätshauptgebäudes (Fürstengraben 1). Erwartet werden zahlreiche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben, darunter Kultusminister Dr. Michael Krapp, Justiz-Staatssekretär Arndt Peter Koeppen und der Präsident des Thüringer Verfassungsgerichtshofes Dr. h.c. Hans-Joachim Bauer. Dr. Jentsch wird die Festveranstaltung, zu der die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist, mit einem Vortrag über "Der Rechtsschutz im Wahlverfahren - ein <rechtsstaatliches Kuriosum>?" abschließen.
uniprotokolle > Nachrichten > Bundesverfassungsrichter Jentsch erhält morgen (04.07.) Dr. iur. h.c. an der Uni Jena

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3701/">Bundesverfassungsrichter Jentsch erhält morgen (04.07.) Dr. iur. h.c. an der Uni Jena </a>