Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 17. November 2018 

Dieter Timmermann erneut zum Rektor der Universität Bielefeld gewählt

21.07.2004 - (idw) Universität Bielefeld


Der Senat der Universität Bielefeld hat Professor Dr. Dieter Timmermann erneut zum Rektor der Bielefelder Hochschule für die Amtszeit vom 1. Oktober 2005 bis 30. September 2009 mit überwältigender Mehrheit gewählt.

Nach der Grundordnung und der Geschäftsordnung des Senats bilden die Senatoren der Universität aus ihrer Mitte in der Regel spätestens 18 Monate vor Ablauf der Amtszeit des amtierenden Rektors eine Kommission zur Vorbereitung der Wahl der Rektorin oder des Rektors. Die Rektorfindungskommission hatte dem Senat als einzigen Kandidaten Dieter Timmermann, Professor für Bildungsökonomie und Bildungsplanung an der Bielefelder Fakultät für Pädagogik, vorgeschlagen. Der Senat hat jetzt in seiner Sitzung am 21. Juli Rektor Dieter Timmermann in seinem Amt bestätigt.

Zur Person: Dieter Timmermann, am 16. Juli 1943 in Friedrichsdorf/Mecklenburg geboren, studierte in Bonn Volkswirtschaftslehre und promovierte 1974 an der Technischen Universität Berlin. Im Jahre 1977 erhielt Timmermann vom Deutschen Akademischen Austauschdienst ein einjähriges Forschungsstipendium für die USA, das er am Department of Economics und an der School of Education der Stanford University wahrnahm. Mit der im wesentlichen in Standford angefertigten Arbeit über "Prosperity and Depression of Higher Eduction: Some theoretical and empirical considerations with respect to the US" habilitierte sich Dieter Timmermann im Jahre 1979 und erhielt die Venia legendi für Bildungsökonomie und Bildungsplanung. Die Arbeitsschwerpunkte von Timmermann, der von 1996 bis 2001 Prorektor für Lehre war und seit 2001 Rektor der Universität Bielefeld ist, sind Kosten und Finanzierung von Bildung, Effizienz und Effektivität im Bildungswesen, Steuerungsprobleme im Bildungswesen, Bildungsmärkte versus Bildungsplanung, Abstimmung von Bildungs- und Beschäftigungssystem, Bildung und Ungleichheit.

Seit Oktober 2001 ist Timmermann, Herausgeber der Schriftenreihe "Beiträge zur Bildungsökonomie und Bildungsplanung" beim Lang Verlag und Mitherausgeber der Reihe "Wissenschafts-Praxisdialog Berufliche Bildung" im Bertelsmann Verlag, Vorsitzender der von der Bundesministerin für Bildung eingesetzten Expertenkommission "Finanzierung Lebenslanges Lernen".

Foto Rektor Timmermann ist abrufbar unter:
www.uni-bielefeld.de | Aktuelles | Aktuelle Pressemitteilung | Pressemitteilung Nr. 140/2004.


Pressemitteilung Nr. 140/2004
Universität Bielefeld
Informations- und Pressestelle
Dr. Gerhard Trott
Telefon: 0521/106-4145/4146
Fax: 0521/106-2964
E-Mail: gerhard.trott@uni-bielefeld.de
Internet: www.uni-bielefeld.de
uniprotokolle > Nachrichten > Dieter Timmermann erneut zum Rektor der Universität Bielefeld gewählt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/37108/">Dieter Timmermann erneut zum Rektor der Universität Bielefeld gewählt </a>