Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

Auszeichnung für Prof. Eberhard Keller

27.07.2004 - (idw) Universität Leipzig

Die Sächsische Landesärztekammer verlieh Prof. Eberhard Keller, Wachstumsspezialist an der Klinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche der Universität Leipzig, mit der Hermann-Eberhard-Friedrich-Richter-Medaille eine Auszeichnung für seine außerordentlichen Verdienste um die Berufspolitik der sächsischen Ärzteschaft.


Prof. Eberhard Keller Der anerkannte Wissenschaftler ist Inhaber der C3-Stiftungsprofessur für Wachstum und Entwicklung an der Universitätskinderklinik und hat sich neben seinen umfangreichen Verpflichtungen in Lehre und Forschung seit der Wende für die Gründung und den Aufbau der Sächsischen Landesärztekammer engagiert. Er war einer derjenigen, die von an Anfang an den Gedanken der nun wieder möglichen ärztlichen Selbstverwaltung in die Ärzteschaft trugen. Seit 1991 Mandatsträger der Sächsischen Landesärztekammer, hat er seit 1999 den Vorsitz der Leipziger Kreisärztekammer inne.

In der Begründung für die Verleihung der Medaille heißt es: ''Sein ständiger Einsatz für die Belange der Kammer hat ihm den Respekt und die Anerkennung der sächsischen Ärzteschaft eingebracht... Die Sächsische Landesärztekammer ehrt mit Prof. Dr. Eberhard Keller einen Arzt, der durch seine wissenschaftliche Tätigkeit und sein berufspolitisches Engagement ein Vorbild für die nachfolgende Generation ist."


weitere Informationen:
Prof. Dr. Eberhard Keller
Telefon: 0341 97 26 100
E-Mail: kellere@medizin.uni-leipzig.de
uniprotokolle > Nachrichten > Auszeichnung für Prof. Eberhard Keller

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/37361/">Auszeichnung für Prof. Eberhard Keller </a>