Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Innovative Ideen finden und umsetzen - Seminar von Verbund IQ fördert neue Techniken

29.07.2004 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

"Innovation und Ideenfindung in Entwicklung, Konstruktion und Marketing" ist der Titel eines jeweils zweitägigen Seminars des Verbund Ingenieur Qualifizierung, das im September und November stattfinden wird. Zielgruppe sind unter anderem Entwickler, technische Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus dem Forschungsbereich. Sie sollen in praktischen Übungen lernen, Kreativitätstechniken für Innovationen in ihrem Unternehmen zielorientiert einzusetzen.

Organisiert wird das Seminar von der auf Weiterbildungsbedarf von technischen Fach- und Führungskräften spezialisierten Verbund IQ gGmbH. "Innovationen sind Motor für den Erfolg jedes Unternehmens, und das Rohmaterial hierfür sind kreative Leistungen", erklärt Geschäftsführerin Dr. Ursula Baumeister.

Kreativität kann durch bestimmte Techniken entdeckt und gezielt gefördert werden. Das Seminar "Innovation und Ideenfindung in Entwicklung, Konstruktion und Marketing" vermittelt neben theoretischen Grundlagen - kreatives Verhalten, Motivation, Denkmechanismen, Denkblockaden - unter anderem Techniken der Ideenfindung und Werkzeuge des Denkens.

Die Teilnehmer - technische Fach- und Führungskräfte, Entwickler, Gestalter, Designer, Produkt- und Fertigungsmittel-Konstrukteure, Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, Forschung und Produktentwicklung - üben in Workshops anhand von praktischen Beispielen und Übungen den zielgerich-teten Einsatz von Kreativitätstechniken.

Referent ist Professor Dr. Ingo Klöcker von der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg, der dort in den Gebieten Werkstofftechnik, Konstruktion, Industrial Design und Methodik unterrichtet. Klöcker ist seit vielen Jahren im VDI-Ausschuss "Methodik in Entwicklung und Konstruktion" aktiv und hat 20 Jahre Praxis in Forschung, Entwicklung und Konstruktion in den Bereichen Maschinenbau, Fahrzeugbau, Hausgerätetechnik und Feinwerktechnik.

Da die Teilnehmerzahl auf zwölf begrenzt ist, sind intensiver Unterricht und gezieltes Lernen von Kreativitätstechniken gewährleistet. Die Gebühren für das zweitägige Seminar liegen bei 650 Euro inklusive Unterlagen und Verpflegung; Termine sind der 23. und 24. September sowie der 25. und 26. November jeweils von 9 bis 16 Uhr in der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg, Wassertorstraße 10, 90489 Nürnberg. Interessenten können das Seminar auch exklusiv als Inhouse-Veranstaltung für das eigene Unternehmen buchen.

Anmeldung und weitere Informationen unter: Verbund IQ gGmbH, Dürrenhofstr. 4, 90402 Nürnberg, Tel. 0911/424599-0, Fax.: 0911/424599-50, info@verbund-iq.de, www.verbund-iq.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Innovative Ideen finden und umsetzen - Seminar von Verbund IQ fördert neue Techniken

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/37461/">Innovative Ideen finden und umsetzen - Seminar von Verbund IQ fördert neue Techniken </a>