Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Dr. Martin Winterkorn (AUDI AG, Volkswagen AG) wird Honorarprofessor an der TU Dresden

30.07.2004 - (idw) Technische Universität Dresden

Am 30.Juli 2004 (14 Uhr) wird der Vorsitzende des Vorstands der AUDI AG und Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Dr. rer.nat. Martin Winterkorn, feierlich zum Honorarprofessor für das Fachgebiet "Leichtbauwerkstoffe im Fahrzeugbau" der TU Dresden bestellt.

Diese Bestellung gemäß §55 SächsHG war vom Fakultätsrat Maschinenwesen vorgeschlagen und vom Senat der TU Dresden am
9. Juni 2004 beschlossen worden.

Mit der Bestellung von Dr. Winterkorn als Honorarprofessor verspricht sich die Dresdner Universität eine noch engere Bindung der Firmen AUDI AG und Volkswagen AG an einschlägige Institute der TU Dresden. Die spezielle Fachkompetenz Dr. Winterkorns soll das Lehrprogramm der Fakultät Maschinenwesen bereichern; Dr. Winterkorn soll die Vorlesung "Leichtbauwerkstoffe im Fahrzeugbau" übernehmen.
Dr. Martin Winterkorn hat an der Universität Stuttgart sein Diplom erworben und am Max-Planck-Institut für Metallforschung Stuttgart promoviert. Er ist ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet der Leichtbauwerkstoffe, insbesondere für Anwendungen im Automobilbau, was seine mehr als 70 Veröffentlichungen als Autor und Koautor sowie zahlreiche betreute Forschungs- und Entwicklungsprojekte bis zur Einsatzreife belegen.
Als langjähriges Vorstandsmitglied für den Bereich Forschung und Entwicklung bei der Volkswagen AG und Vorstandsvorsitzender der AUDI AG verfügt er über umfangreiche Erfahrungen zum effizienten Einsatz dieser Werkstoffe sowohl für die Großserie als auch für die Mittel- und Kleinserie sowie für Derivate.
Geprägt durch die Schule des Max-Planck-Instituts bestimmt das ständige Suchen und Forschen nach neuen Messverfahren zur Bestimmung der Produkteigenschaften und -qualität, verbesserten und neuen Werkstoffen sowie nach Möglichkeiten der reproduzierbaren Fertigung bis heute den Werdegang von Dr. Winterkorn.

Pressestelle TU Dresden
Telefon: 0351 463-32398

Dresden, 29. Juli 2004
uniprotokolle > Nachrichten > Dr. Martin Winterkorn (AUDI AG, Volkswagen AG) wird Honorarprofessor an der TU Dresden

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/37524/">Dr. Martin Winterkorn (AUDI AG, Volkswagen AG) wird Honorarprofessor an der TU Dresden </a>