Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Schrittmacher-Neuheiten

11.02.1998 - (idw) Klinikum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Pressemitteilung vom 11.02.1998 der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Universitätsklinikum

10. Schrittmacher-Jahrestagung am 13. und 14. Februar 1998 in Magdeburg

Neuentwicklungen bei Herzschrittmachern werden vorgestellt

Über 1 000 Ärzte und medizinisches Assistenzpersonal aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden am 13. und 14. Februar 1998 zur 10. Jahrestagung der Arbeitsbereiche Herzrhythmusstörungen und Herzschrittmacher der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie im Magdeburger Maritim-Hotel erwartet. Neben Hauptreferaten zu speziellen Themen der Schrittmacherbehandlung und der Herzrhythmusstörungen stellen über 60 Wissenschaftler und Arbeitsgruppen ihre Untersuchungen zu Problemen der Schrittmacherbehandlung, der Therapie mit dem implantierbaren Defibrillator und der Behandlung von bedrohlichen Herzrhythmusstörungen vor.

Im Mittelpunkt stehen Fragen der Vorbeugung von Herzrhythmusstörungen durch Verwendung neuer Schrittmachersysteme, elektrischer Stimulationsverfahren und Anpassungsmechanismen des Schrittmachers an die geforderte Herzleistung. Zum anderen geht es um erste Resultate von Studien, die Pumpleistung eines erkrankten Herzens durch besondere Herzschrittmacher zu verbessern. Dies bedeutet zukünftig eine völlig neue Indikation zur Behandlung mit einem Herzschrittmacher.

Weitere Schwerpunkte sind die Diskussion über Konzepte bei der Behandlung der ,Volksseuche Vorhofflimmern" und über die Problematik der rechtzeitigen Erkennung des durch einen plötzlichen Herztod gefährdeten Patienten. ,Diskutiert werden muß aber auch, wie zukünftig eine optimale und damit äußerst kostenaufwendige Schrittmacher- und Defibrillatortherapie, die die Lebensqualität verbessern und das Leben der Patienten verlängern soll, sichergestellt werden kann", informiert Tagungspräsident Professor Helmut Klein, Direktor der Klinik für Kardiologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. An dieser Gesprächsrunde beteiligen sich Ärzte, Krankenkassen, Medizinelektronik-Industrie und die Verwaltungsdirektion eines Universitätsklinikums.

Neben dem wissenschaftlichen Programm nimmt auch die Fortbildung über neuere Schrittmacher, ihre technische Verbesserung, die sichere Anwendung der elektrischen Behandlungsmethoden und die Zuverlässigkeit der Erkennung von Herzrhythmusstörungen einen breiten Raum ein.

Die 10. Schrittmacher-Jahrestagung wird am Freitag, dem 13. Februar 1998, um 8.30 Uhr, vom Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg, Dr. Willi Polte, und dem Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Professor Dr. Hanrath, eröffnet. Gastgeber Professor Helmut Klein sieht in der Wahl des diesjährigen Tagungortes einen Bestätigung dafür, daß sich Magdeburg als Kongreßstadt und die Universität als Gastgeber hervorragend eignen.

Mehr als 35 Medizinelektronik-Unternehmen stellen ihre neuesten Entwicklungen im Rahmen einer Industrieausstellung während des Kongresses im Maritim-Hotel Magdeburg vor.

Einladung zum Pressegespräch

10. Schrittmacher-Jahrestagung in Magdeburg

Sehr geehrte Damen und Herren von Presse, Funk und Fernsehen, am 13. und 14. Februar 1998 findet in Magdeburg die 10. Schrittmacher-Jahrestagung der Arbeitsgruppen Herzschrittmacher und Arrhythmie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung statt.

Um Sie über interessante Neuerungen auf dem Gebiet der Herzschrittmacher- und Defibrillatortherapie sowie der klinischen Elektrophysiologie zu informieren, möchten wir Sie im Namen des Tagungspräsidenten, Prof. Dr. med. Helmut Klein, Direktor der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, recht herzlich zu einem Pressegespräch am Freitag, dem 13. Februar 1998, 13.30 Uhr, in das Maritim-Hotel Magdeburg, Salon V, Otto-von-Guericke-Straße 87, einladen.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Weitere Auskünfte erteilen gern: Tagungspräsident Prof. Helmut Klein, Tel. 0391/ 67 13203, Tagungsleiter Dr. Wolfgang Hartung, Tel. 0391/ 67 13234. Das Tagungsbüro im Hotel Maritim, Magdeburg, ist ab 12.02.98 erreichbar unter Tel. 0391/ 5949 907.


uniprotokolle > Nachrichten > Schrittmacher-Neuheiten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/38330/">Schrittmacher-Neuheiten </a>