Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

CampusGalerie zeigt "Malerei zwischen den Medien" von Joachim Reck

05.07.2002 - (idw) Universität Bayreuth

Am 9. Juli eröffnet in der CampusGalerie der British American Tobacco (BAT) im Foyer des Audimax der Universität Bayreuth ihre elfte Ausstellung mit Bildern des Berliner Malers Joachim Reck.


Plakatbild von Joachim Reck CampusGalerie zeigt "Malerei zwischen den Medien" von Joachim Reck
Bayreuth (UBT). Am 9. Juli eröffnet in der CampusGalerie der British American Tobacco (BAT) im Foyer des Audimax der Universität Bayreuth ihre elfte Ausstellung mit Bildern des Berliner Malers Joachim Reck.
In seiner "Malerei zwischen den Medien" (Knut Ebeling) beschäftigt sich der Baselitz-Meisterschüler mit der malerischen Transformation von Vorlagen aus der Architekturfotografie. Thematisch konzentriert sich die Ausstellung auf zwei Architekturen, deren Bilder im Laufe der neunziger Jahre entstanden sind. Die großformatigen Bilder zeigen zum einen technisch verfremdete Heuhaufen in Pixelform und zum anderen Fassaden von durchschnittlichen bundesdeutschen Einfamilienhäusern. Beide Motive, Haus wie Heuhaufen, stellen Serien dar, die der Künstler über die Jahre entfaltet hat. In der entschiedenen Konzentration auf diese Motive dringt Reck ohne jede Ironie zu einer neuen Konzeption des Bildes vor, die mit der Kategorie des Monumentes zu beschreiben ist.
Die Vernissage am Dienstag, 9. Juli 2002, um 18.30 Uhr im Foyer des Audimax. Die Ausstellung ist danach bis zum 30. Juli dort täglich von 10-18 Uhr zu sehen

uniprotokolle > Nachrichten > CampusGalerie zeigt "Malerei zwischen den Medien" von Joachim Reck

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3857/">CampusGalerie zeigt "Malerei zwischen den Medien" von Joachim Reck </a>