Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

GMD-Workshop stellt neue Verfahren zum Entwurf mikroelektronischer Systeme vor

27.03.1997 - (idw) Fraunhofer-Netzwerk Wissensmanagement

Pressemitteilung der GMD - Forschungszentrum Informationstechnik GmbH

Technische Hilfe: owner-presse-de@gmd.de, Fragen: info@gmd.de

GMD-Workshop stellt neue Verfahren zum Entwurf mikroelektronischer Systeme vor

Die Europäische Kommission fördert die Entwicklung von Werkzeugen und Methoden für den optimalen Entwurf mikroelektronischer Systeme. Dazu veranstaltet sie auch eine Serie von Workshops, um die Ergebnisse geförderter Projekte zu verbreiten.

Die GMD - Forschungszentrum Informationstechnik GmbH veranstaltet den zweiten Workshop dieser Serie am 8. April.

Vorgestellt werden drei Projekte:

* Entwurf einer modernen elektronischen Registrierkasse, M&S HOURDAKIS SA (Griechenland),

* High-Level-Synthese einer Remote-I/O für ein numerisches Kontrollsystem, SELCA SPA (Italien),

* Entwurf eines Interface-ASICs für RISC-Systeme in einer VHDL-Umgebung, MLS FIRMWARE SA (Griechenland).

Der Workshop bietet Gelegenheit, einige der im Rahmen von ESD geförderten Vorhaben näher kennenzulernen und Fragen zu den einzelnen Projekten zu stellen. Ein Vertreter der Kommission beantwortet Fragen zum ESD-Förderprogramm und zur neuen Ausschreibung, die am 15. März herauskommt und die Abgabe von Förderanträgen bis Mitte Juni erlaubt.

Interessenten an dem kostenlosen Workshop melden sich bitte an bei Karl H. Glässer, Institut für Systementwurfstechnik (SET) unter:

Tel.: 02241 14 -2048, Fax.:-2342 und e-mail: glaesser@gmd.de

Weitere Informationen im Internet unter http://set.gmd.de/syslink

Sankt Augustin, den 27. März 1997

uniprotokolle > Nachrichten > GMD-Workshop stellt neue Verfahren zum Entwurf mikroelektronischer Systeme vor

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/39011/">GMD-Workshop stellt neue Verfahren zum Entwurf mikroelektronischer Systeme vor </a>