Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

European Media Lab geht "in Serie" (Teil 1)

08.07.2002 - (idw) European Media Laboratory GmbH

TV-Wissenschaftsmagazin "nano" (3sat) sendet heute den ersten Teil einer fünfteiligen Reihe über das Heidelberger Forschungsinstitut

Das Wissenschaftsmagazin "nano" (3sat) sendet diese Woche eine fünfteilige Filmreihe über das European Media Laboratory (EML). Unter dem Titel: "Spitzenforschung am EML" wird das Heidelberger Forschungsinstitut für angewandte Informatik vorgestellt. Den Anfang macht heute ein Film über das Institut.
"Think beyond the Limits!" ist das Motto des EML und eine Aufforderung zu unkonventionellem Denken. Der Film stellt die Arbeit und die Hauptforschungsrichtungen des EML kurz vor. Den optischen Rahmen bildet der Sitz des Instituts, die Villa Bosch in Heidelberg.
Im nano-Studio zu Gast ist der EML-Gründer und Wissenschaftsförderer Klaus Tschira. Moderator Stefan Schulze-Hausmann interviewt den Mäzen, der mit seiner Stiftung die angewandte Informatik, die Naturwissenschaften und die Mathematik fördert.
Die Sendung wird um 18 Uhr 30 auf 3sat ausgestrahlt.

Die Sendedaten:
Erstsendung 3sat: Montag, 8.7.02, 18.30 bis 19.00 Uhr

Erste Wiederholung 3sat: Montag, 8.7.02 gegen 1 Uhr nachts
Zweite Wiederholung 3sat: Dienstag, 9.7.02, 9.45 Uhr
Wiederholung MDR: Dienstag, 9.7.02, 11.30 Uhr
Erste Wiederholung SFB B1: Dienstag, 9.7.02, 12.00 Uhr
Zweite Wiederholung SFB B2: Mittwoch, 10.7.02, gegen 4.30 Uhr
Erste Wiederholung SWR: Dienstag, 9.7.02, 13 Uhr
Zweite Wiederholung SWR: Mittwoch, 10.7.02, 5.00 Uhr
Wiederholung BRalpha: Dienstag, 9.7.02, 16.45 Uhr
Wiederholung WDR: Dienstag, 9.7.02, 17.00 Uhr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Renate Ries
Klaus Tschira Stiftung gGmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 06221-533 214, Fax: 06221-533 198
renate.ries@kts.villa-bosch.de

ab 15.7.2002:
Dr. Peter Saueressig
European Media Laboratory GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49-6221-533-245, Fax: +49-6221-533-198
peter.saueressig@eml.villa-bosch.de
uniprotokolle > Nachrichten > European Media Lab geht "in Serie" (Teil 1)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3903/">European Media Lab geht "in Serie" (Teil 1) </a>