Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

GMD-Forscher von Bundespräsident Herzog in den Wissenschaftsrat berufen

02.02.1998 - (idw) Fraunhofer-Netzwerk Wissensmanagement

Professor Dr. Thomas Christaller, Wissenschaftler der GMD - Forschungszentrum Informationstechnik GmbH, ist neues Mitglied im Wissenschaftsrat. Bundespraesident Professor Dr. Roman Herzog berief den Forscher fuer drei Jahre in das renommierte Gremium. Die Entscheidung fand auf gemeinsamen Vorschlag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft, der Hochschulrektoren- konferenz und der Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren statt.

Professor Dr. Christaller ist Professor fuer Kuenstliche Intelligenz an der Universitaet Bielefeld und Leiter des Instituts fuer Systementwurfstechnik (SET) der GMD in Sankt Augustin. Das Institut befasst sich mit intelligenten, autonomen Systemen mit dem Schwerpunkt Robotik.

Dem deutschen Wissenschaftsrat gehoeren 54 Mitglieder an. In seinem Aufgabenbereich liegt die inhaltliche und strukturelle Entwicklung von Hochschulen, Wissenschaft und Forschung. Das Ziel ist die Anpassung dieser Einrichtungen an das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben.

Mit Professor Christaller wurden ebenfalls in den Wissenschaftsrat berufen:

- Professor Dr. Karl Max Einhaeupl, Professor fuer Neurologie an der Humboldt-Universitaet, Berlin - Professor Dr. Thomas Gessner, Professor fuer Mikrotechnologie an der Technischen Universitaet Chemnitz-Zwickau - Frau Professor Dr. Brigitte Jockusch, Professorin fuer Zoologie an der Technischen Universitaet Braunschweig

Sankt Augustin, den 4.2.1998

Ansprechpartner: Ute Schuetz, GMD, Presse und Unternehmenskommunikation, Tel.: 02241 -14 -2603, Fax: -2606 e-mail: ute.schuetz@gmd.de

uniprotokolle > Nachrichten > GMD-Forscher von Bundespräsident Herzog in den Wissenschaftsrat berufen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/39066/">GMD-Forscher von Bundespräsident Herzog in den Wissenschaftsrat berufen </a>